Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Geschichte Japans

liew-geschichte-japansChristine Liew

Geschichte Japans

176 Seiten

Stuttgart: Theiss, 2012

ISBN: 978-3-8062-2542-6

Kurzbeschreibung

Erdbeben, Tsunami und atomare Kernschmelze: Katastrophen haben Japan im vergangenen Jahr in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Doch was wissen wir über den Inselstaat?

In ihrem Buch nimmt Christine Liew den Leser mit auf eine Reise durch die japanische Geschichte. Dabei liefert sie einen anschaulichen Überblick über die historischen Entwicklungen, von der frühen Altsteinzeit über die Feudalzeit des späten Mittelalters bis hin in die Moderne. Kritisch analysiert sie darüber hinaus auch die gegenwärtige japanische Gesellschaft: Sie beschreibt die Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland, thematisiert die erfolgreiche Produktion von Unterhaltungselektronik und erläutert die heutigen Folgen der Tsunami-Katastrophe.

Wer siebenmal fällt, steht ein achtes Mal auf

»Da müssen wir durch.« Nach Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe standen die Japaner 2011 inmitten ihrer zerborstenen Häuser und erzählten ruhig von dem anstehenden Neubeginn. Diese Gelassenheit traf im Westen auf Unverständnis. Warum scheinen Japaner so anders zu sein?
Wer die moderne Gesellschaft des Inselreichs verstehen will, muss sich mit ihrer Geschichte auseinandersetzen – dem Wechsel zwischen Stabilität und Umbruch, zwischen Isolation und Offenheit, aber auch mit den Folgen der zahllosen Naturkatastrophen, die das Land seit der Antike immer wieder heimsuchen.
Das Buch vermittelt dem Leser einen fundierten Abriss der Geschichte des Landes. Die Kenntnis über das historische Japan soll ihn zu einem verständigen Zeitzeugen unserer bewegten Gegenwart machen. Ein japanisches Sprichwort besagt: »Nana korobi, ya oki.« Wer siebenmal fällt, steht ein achtes Mal auf. Japans Geschichte wird weitergehen.
(Christine Liew)

Inhalt
Japan - was ist das?
Vorwort
Frühgeschichte
Japaner, woher kommst du?
Jōmon-Periode (10 000 - 300 v. Chr.)
Yayoi-Periode (300 v. Chr. - 300 n. Chr.)
- Geheimnisvolle Himiko - Herrscherin über Yamatai
Altertum
Yamato (ca. 250 - 710 n. Chr.)
Nara (710 - 794)
- Buddhismus in Japan
Heian (794 - 1185)
- Literaten und Erfinder bei Hof
- Der alles entscheidende Schuss des Nasu na Yoichi
Mittelalter
Kamakura (1185 - 1333)
- Wer war die Frau hinter dem Shōgun?
Muromachi (1333-1568)
- Bühne frei für neues Theater
60 Sengoku-Ära und Azuchi Momoyama (1467-1603)
- Familienwappen
Frühe Neuzeit
Edo (1603-1868)
- Reiserouten quer durchs Land
- Bushidō – Die Wege des Kriegers
- Yoshiwara
- Dejima
Neuzeit
Meiji (1868 - 1912) 109 Reformen
Industrialisierung
Außenpolitik
- Deutsche in Japan
Taishō (1912 - 1926)
- Kantō-Erdbeben
Shōwa (1926 - 1989)
- Fliegen mit dem Götterwind-Kamikaze
147 Nachkriegsjahre (1945-1989)
- Olympiade 1964 158
Heisei (1989–heute)
- Ausländische Japaner