Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Wenn China über die Welt kommt...

rudolph_2005_2Jörg-M. Rudolph

Wenn China über die Welt kommt...: Die Chinesen, ihre Gesellschaft, Staat, Partei und Wirtschaft

172 Seiten

Hessische Landeszentrale für politische Bildung, 2005

ISBN: 978-3927127630

Pressestimme

"Der deutsche Sinologe und Dozent am Ostasieninstitut der Fachhochschule Ludwigshafen, Jörg-Meinhard Rudolph, zeichnet ein genaues Bild Chinas Gesellschaft, Staat, Partei und Wirtschaft. Er setzt sich dabei genauer mit den chinesischen Herrschaftssystemen auseinander und dem immer größer werdenden Einfluss Chinas auf die Weltwirtschaft. Er spürt dem gegenwärtigen China nach und dem von der Kommunistischen Partei Chinas für das Jahr 2020 angestrebten Zustand einer Gesellschaft des kleinen Wohlstands." (MDR-Buchtipps)

China - eine fremde Welt für Europäer
Sprache und Schrift der Chinesen
Sprache
Schrift
Sprache, Schrift und gesellschaftliche Entwicklung
Ausländer und das Reich der Schriftzeichen
China und Europa
Grundlinien der Gesellschaftsentwicklung bis 1949
Chinesische Herrschaftsorganisation
Staat und Gesellschaft Chinas - gestern und heute
Die Psychologie der chinesischen Untertanen
Legitimität und Stabilität des Systems
Nationalismus
China als Teil der Weltwirtschaft
Ökonomisches Potenzial
Chinesische Wirtschaftspsychologie
Die Industrialisierung eines Bauernreiches
Wie die westliche Welt das chinesische Potenzial freisetzt
Werkbank der Welt?
Armut und Reichtum
China im Jahr 2020 und die Rohstoffvorräte der Welt
Zerstörung der Umwelt
Weltmacht China?
China kommt über die Welt