Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Der dumme Vogel fliegt zuerst.

笨鸟先飞。
Bèn niǎo xiān feī.

In einem Vogelnest schlüpften sechs Nestlinge. Alle entwickelten sich gut, bis auf dem schwächlichen Xiǎoliù (小六, Kleiner Sechs), dem seine größeren Geschwister die besten Bissen wegschnappten. Nicht genug damit, sie nannten ihn deshalb auch den dummen Vogel.
 
Als es daran ging, Fliegen zu lernen, übte Kleiner Sechs besonders eifrig, damit er nicht wieder von seinen Geschwistern verspottet würde. Deshalb stand er auch früher auf und hatte seine Übungsstunden und seine Mahlzeiten bereits hinter sich, bevor die anderen aufwachten. Auf diese Weise entwickelte sich Kleiner Sechs besonders gut und so war der dumme Vogel der erste als es daran ging im Herbst nach Süden zu fliegen.

Verwendung:
Dieses Sprichwort wird verwendet, wenn jemand bescheiden darauf hinweisen will, dass er noch üben und vorbereiten müsse.

笨    bèn     dumm      
鸟    niǎo    Vogel; Langzeichen: 鳥   
先    xiān    zuerst    
飞    feī    Fliegen; Langzeichen: 飛