Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Eine Dattel als Ganzes schlucken

囫囵吞枣
Hú lún tūn zǎo

Ein junger Mann kaufte mehrere Pfund Birnen und Datteln. Er setzte sich an den Straßenrand und fing an, sie zu verschlingen.
 
Ein alter Mann beobachtete dies und sagte zu ihm: „Junger Mann, Birnen sollte man nicht zu viele essen. Obgleich das für die Zähne gut ist, so sind zu viele doch schädlich für den Magen.“
 
Der junge Mann fragte: „Und was ist mit den Datteln?“
 
Der Alte sagte: „Dattel sind gut für den Magen, aber schlecht für die Zähne.“
 
Der junge Mann überlegte ein Weilchen und sagte dann: „Das lässt sich machen! Ich kaue die Birnen, schlucke sie aber nicht hinunter. Und die Datteln schlucke ich ganz herunter, ohne sie zu kauen.“
 
Darüber wäre er fast an einer Dattel erstickt.

Verwendung:
Heute benutzt man die Worte „Datteln ganz herunter schlucken“, um mechanisches Auswendiglernen zu kritisieren.


Zǎo, das Schriftzeichen für Dattel

囫    hú    ganz, auf einmal     
囵    lún    vollständig   
吞    tūn    schlucken    
枣    zǎo    Dattel