Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Nord-Chungcheong

충청북, 忠清北 Chungcheongbuk
충청북도, 忠清北道 Chungcheongbuk-do
충북, 忠北 Chungbuk
7.436 km²
1,5 Millionen Einwohner
202 Einwohner pro km²
Hauptstadt: Cheongju (청주, 淸州)

 

 

 
   
충청북도
忠清北道
Chungcheongbuk-do
충청남도
忠清南道
Chungcheongnam-do
Nord-Chungcheong Süd-Chungcheong

 

Das gebirgige Chungcheongbuk-do ist die einzige Provinz Südkoreas ohne Zugang zum Meer. Die Landwirtschaft dort ist auf Ginseng und Tabak spezialisiert, der 1912 aus Virginia  eingeführt wurde.
  청주,  淸州
Songni Cheongju
Hauptattraktion der Provinz ist der 1.058 Meter hohe Berg Songni im Sobaek-Massiv.
(Foto: Wikimedia)
Die Stadt Cheongju fungierte während des vereinigten Sillas als zweite Hauptstadt.
(Foto: Wikimedia)

 

Die traditionellen acht Provinzen Koreas (팔도, 八道 paldo) mit allen ihren Abspaltungen