Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Nikkei Index

日経平均株価 Nikkei heikin kabuka

nikkei-stock

Der Nikkei-225 verdoppelte sich innerhalb von nur drei Jahren: Anfang 1987 lag der Index bei 17.000 Punkten, Ende 1989 stand er bei 38.900 Punkten. Niemand dachte daran, dass irgendwann einmal mit dieser Entwicklung Schluss sein musste.

Der Nikkei 225 der Tokyoter Börse ist Asiens bedeutendster Aktienindex. Er wird seit 1971 täglich von der Nihon Keizai Shimbun (Japanische Wirtschaftszeitung) berechnet.

Wichtige Meilensteine

  • 22. Februar 1960: erstmals über 1.000
  • 22. Dezember 1972: zum ersten Mal über 5.000
  • 9. Oktober 1974: nach der Ölkrise Absinkeen auf den Tiefststand von 3.355,10
  • 10. Januar 1984: zum ersten Mal über der Grenze von 10.000
  • 30. Januar 1987: erstmals über der Marke von 20.000
  • 7. Dezember 1988: erstmals über der Marke von 30.000
  • 29. Dezember 1989: mit 38.915,87 Punkten Allzeithöchststand
  • 3. Juli 1995: nach der Spekulationsblase im Immobiliensektor Absinken auf 14.485,41
  • 28. April 2003: nach der Spekulationsblase im Technologiesektor Absinken auf 7.607,88
  • 8. Oktober 2008: erstmals seit 2003 unter der Grenze von 10.000
  • 10. März 2009: Absinken auf 7.054,98

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z