Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

New Territories

新界 Xīnjiè (neu + Grenze)


 Happy Valley mit Rennbahn und Hochhäusern in den New Territories
(Foto: Wikimedia)

„Die New Territories waren es, die die ganze Aufregung der neunziger Jahre in Hongkong verursachten. Denn als Britannien das Gebiet 1989 auf 99 Jahre von den Chinesen pachtete, stand damit auch Hongkongs magisches Datum, der 1. Juli 1997, fest.“
(Saul Lockhart, Lesley Nelson: Polyglott APA Guide: Hongkong, Macau, Kanton (Perlflussdelta), 1998. ISBN: 3-8268-2356-7)
 
Die New Territories sind das Gebiet, das die Briten eigentlich nur zurückgeben mussten. Das eigentliche Hongkong, also Hong Kong Island und die Halbinsel Kowloon, wären laut Vertrag eigentlich auf ewig britisch geblieben. Allerdings ist Hongkong nicht ohne die New Territories lebensfähig. Also entschlossen sich die Briten unter der hier gar nicht eisernen Lady, Margaret Thatcher, auch die anderen Gebiete zurückzugeben.
 
2001 hatten die New Territories eine Bevölkerung von 3,3 Millionen, das sind fast genau 50 Prozent der Gesamtbevölkerung Hongkongs.
 
hk-hongkong hk-kowloon hk-new-t
香港島
Xiānggǎng Dǎo
Duftender Hafen Insel
Hong Kong Island
九龍半島
Jiǔlóng Bandǎo
Neun Drachen Halbinsel
Kowloon Peninsula
新界
Xīnjiè
Neue Grenze
New Territories
Im Ersten Opiumkrieg besetzten die Briten 1841 die Insel Hongkong und ließen sich dies ein Jahr später offiziell „auf ewig“ abtreten.

Die Halbinsel Kowloon ließen sich die Briten 1860, nach dem Zweite Opniumkrieg, ebenfalls „auf ewige Zeiten“ abtreten.


1898 wurden die New Territories, sowie 235 Inseln auf 99 Jahre gepachtet, um die Versorgung mit Wasser und Nahrungsmitteln zu gewährleisten.
 
Happy Valley
 
Happy Valley (跑馬地 Pǎomǎdì; Pferderennbahn) ist geprägt von höherpreisigen Wohnanlagen. Ein einheimischer Name für die Gegend ist Wong Nai Chung Kuk (黃泥涌谷 Huángní Yǒnggǔ, Tal des gelben Schlammflusses). Der englische Ortsnamen Happy Valley war ein Euphemismus für die Friedhofsanlagen, die ab 1848 entstanden.

Ein britischer Leutnant beschrieb 1842 / 1843 den Ort folgendermaßen:
„Es gibt nur einen Flecken auf der ganzen Insel, an dem sich ein Baum befindet. Er heißt Happy Valley und ist gewiss ein schöner Ort. Der Rest der Insel ist ein kahler Fels und vollkommen frei von jeglicher Vegetation.“

Bei der chinesischen Bevölkerung war Happy Valley aufgrund des schlechten Fēngshuǐ (風水) nicht als Bauland begehrt. Europäische Siedler mieden den Ort, nachdem sich Todesfälle häuften, die in dem sumpfigen Gebiet durch Malaria verursacht wurden.

Um 1845 wurde der Reisanbau in Happy Valley verboten und das Sumpfgebiet trockengelegt. Auf dem freigewordenen Land wurde eine  Pferderennbahn eröffnet. In den folgenden Jahren wurden in der Nähe weitere Friedhöfe eingerichtet: 1848 römisch-katholisch, 1852 parsisch, 1855 jüdisch, 1870 muslimisch und 1880 hinduistisch.

1884 wurde zur Förderung des Pferderennsports der Hong Kong Jockey Club (香港賽馬會 Xiānggǎng Sàimǎhuì) gegründet. Der HKJC gilt als heimliche Regierung von Hongkong, da sich hier die maßgeblichen Wirtschaftsbosse treffen, ihre Geschäfte besprechen und informelle Vereinbarungen treffen. Es hieß Hongkong werde regiert vom Unternehmen Jardine Matheson, vom Royal Jockey Club, vom Royal Yacht Club und vom Gouverneur - in dieser Reihenfolge.

Stadtteile in den New Territories
hk-islands hk-kwaitsing hk-north hk-saikung hk-shatin
離島
Islands
Lídǎo
(vorgelagerte Inseln)
葵青
Kwai Tsing
Kuíqīng
(Sonnenblume + grün)
北區
North
Beiqū
(Nordbezirk)
西貢
Sai Kung
Xīgòng
(westlicher Tribut)
沙田
Sha Tin
Shātián
(Sandfeld)
hk-taipo hk-tsuenwan hk-tuenmun hk-yuenlong  
大埔
Tai Po
Dàbù
(große Werft)
荃灣
Tsuen Wan
Quánwān
(duftende Pflanze + Bucht)
屯門
Tuen Mun
Túnmén
(stationieren + tor)
元朗
Yuen Long
Yuánlǎng
(Anfang + hell, klar)
Hongkong 香港
Jackie Chan 成龍 - Chek Lap Kok 赤鱲角 - Hang Seng Index 恒生指數 - HSBC 滙豐 - Kai Tak 啟德 - Jardines 怡和 - Kowloon 九龍 - New Territories 新界 - Suzie Wong 蘇絲黃 - Tigerstaaten - Victoria Peak 太平山頂

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z