Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Miyage

土産 miyage (Erde + Produkt)
 
 
„‚Diese ständige Angewohnheit, Reiseandenken zu kaufen... Ist das eine Leidenschaft oder eine Pflicht?’

‚Wieso, ist es nicht ganz natürlich, daß man Reiseandenken kauft?
fragte der Graphiker. Kaufen nicht alle Leute Reiseandenken?’

‚Nicht so wie die Japaner. Sie sind da einfach einsame Spitze. Es muß ein Nationalsport sein.’

Nakao lachte.

‚Er hat natürlich recht. Ich glaube, wir kaufen omiyage, um uns an unser Zuhause zu erinnern, und wir müssen weniger deshalb etwas mit nach Hause bringen, um uns daran zu erinnern, wo wir waren, als um zu beweisen, daß wir an zu Hause gedacht haben, solange wir in der Fremde waren. Irgendwo scheinen wir das Gefühl zu haben, etwas wiedergutmachen zu müssen.’

‚Was genau muß wiedergutgemacht werden?’

‚Daß wir weggefahren sind und uns amüsiert haben, während die anderen zu Hause bleiben mußten. Das ist selbst dann noch wahr, wenn wir uns nicht amüsieren.’“

(http://www.japanlink.de/special/spe_03_48.shtml)
 
Japaner kaufen, wenn sie irgendwohin reisen, Geschenke für Freunde, Kollegen, die Familie ..., selbst wenn es nur ein kleiner Tagesausflug ist. Die anderen erwarten auch, dass man etwas mitbringt. Oft sind Miyage Nahrungsmittel, auf die ein Bild des Reisezieles aufgedruckt ist.
 
 Geschenkkultur
Miyage 土産 – Roter Umschlag 紅包 - Überraschungstüte 福袋

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z