Japanisches Meer

日本海  Nihonkai (Japan + Meer)
동해 Donghae (Osten + Meer)
조선동해 Joseon Donghae (Korea + Osten + Meer)

„Zwischen Südkorea und Japan schwelt ein bizarrer Namensstreit: Darf das ‚Japanische Meer’ auch ‚Ostmeer’ heißen? So weit, so nebensächlich - wäre da nicht die Gefahr, dass jetzt auch Deutschland in den Streit verwickelt wird. Ein Düsseldorfer Verlag hat es gewagt, eine Karte mit beiden Namen zu drucken.
Auf der weltgrößten Druckfachmesse ‚Drupa’ in Düsseldorf wollte der Druckmaschinenfabrikant MAN Roland an diesem Freitag eine Weltkarte des Spezialverlags Kober-Kümmerly+Frey präsentieren. Und in der unteren rechten Ecke der Karte, Maßstab 1 zu 25 Millionen, hat Japans Botschaft zu ihrem Entsetzen drei kleine Wörter erspäht: ‚Ostmeer/Japanisches Meer’.“

(http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,299722,00.html)

Mit allen Mitteln versuchte Japan, die Publikation der Landkarte zu verhindern. Offenbar sei der Verlag der Propaganda Südkoreas auf den Leim gegangen. Japans Botschaft drohte an, die Feierstunde mit Hilfe seiner Rechtsanwälte zu stören. Koreas Botschaftsrat wiederum bestand darauf, dass die Karte gedruckt wird. Die Erstausgabe wollte er sogar mit seinem Autogramm verzieren.

Auf den meisten Landkarten und in zahlreichen Atlanten, die heute weltweit in Gebrauch sind, wird das „Ostmeer“ als „Japanisches Meer“ bezeichnet. Doch Korea bemüht sich seit Jahren intensiv um eine Korrektur dieser Bezeichnung.
 
In den Sprachen der angrenzenden Länder heißt das Meer folgendermaßen:
koreanisch japanisch russisch
동해 / 東海 日本海 Япо́нское мо́ре
Tonghae Nihon-kai Yaponskoye More
Ostmeer Japanisches Meer Japanisches Meer
 
Flüsse, Seen und Meere

Gelber Fluss 黄河 - Huai-Fluss 淮河 - Jangtse 长江 - Perlfluss 珠江 - Shimanto 四万十川 - Yalu 압록강, 鸭绿江
Biwa-See 琵琶湖 - Lop Nor 罗布泊 - Westsee 西湖
Japanisches Meer 日本海, 조선동해, 동해 - Seto-Inlandsee 瀬戸内海 - Südchinesisches Meer 南海

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z