Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Haruurara

ハルウララ Haruurara / Haru Ura (春 haru = Frühlilng + 麗ら / うらら urara = freundlich, heiter)
負け組の星 makegumi no hoshi (Stern der Verlierer)
 

(Foto: Wikimedia)
 
„Das Leben des erfolglosesten Rennpferdes, das es je in Japan gab, endet nicht beim Schlachter, sondern geht in einen Film ein. Haruurara, wie die Stute heißt, ist bisher 112 Rennen gelaufen, ohne ein einziges davon gewonnen zu haben. Eine Ausnahme in Japan.
 
‚Die Menschen sind gerührt, weil sie sich so verzweifelt angestrengt hat in den Rennen, obwohl sie von ihren Eltern einen so schmächtigen Körper geerbt hat’, begründete der Regisseur Tokihisa Morikawa das Projekt, wie die Nachrichtenagentur Jiji Press am Sonntag meldete.
 
Die Stute aus einem Rennstall in Kōchi  [高知] - rund 600 Kilometer südwestlich von Tōkyō [東京] - eroberte die Herzen der Menschen, nachdem die Medien im letzten Jahr über ihr Schicksal berichtet hatten. Das achtjährige Tier sollte im Juni 2003 wegen seiner notorischen Erfolglosigkeit eigentlich schon zum Schlachter. Jetzt soll Haruurara im gleichnamigen Film gleich selbst die Titelrolle übernehmen.“
(http://www.kleinreport.ch/meld.phtml?id=23190)
 
Haruurara (sanfter Frühling) war ein völlig erfolgloses und zugleich äußerst beliebten Rennpferdes in Japan. Die Stute verlor über 100 Rennen in Folge und wurde deswegen der Liebling der Massen.
 

Pflanzen und Tiere
chinesische Stachelbeere 猴桃 - Chrysantheme 菊花 - Drei Freunde im Winter 歲寒三友 - Ginkgo 銀杏 - Ginseng 인삼 - Hirse 高粱 - Kirschblüte 桜 - Litschi 荔枝 - Orchidee 玉蘭 - Päonie 牡丹 - Pfirsich 桃花 - Reis 米 - Saxaul саксаул - Tee

Chow-Chow 鬆獅犬 - Davidshirsch 麋鹿 - Goldfisch 金魚 - Grille  蟋蟀- Japanmakaken 日本猿 - Koi 錦鯉- Panda 熊猫 - Pekinese 北京犬- Przewalskipferd Тахь - Seidenraupe 蚕 - Yeti 雪人
Hachiko ハチ公 - Haruurara ハルウララ


logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z