Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Federfußball

毽子 jiànzi
 

„Federn sind nicht nur beim Badminton beliebt, sondern auch bei einer anderen rasanten Sportart, dem Federfußball. Peter von Rüden (65) entdeckte den Breitensport Federfußball im Jahre 1984 in der Stadt Kanton ([广州 Guǎngzhōu] China) und brachte ihn dann 1990 nach Deutschland. ...  Diese Sportart soll in Asien schon seit über 3.000 Jahren ausgeübt werden. Neben dem Tischtennis ist in China die Sportart Federfußball ein Nationalsport, außerdem wird es an Chinas Schulen gespielt. Es gibt wohl nur wenige der 1,2 Milliarden Chinesen, die noch keinen Federfußball in der Hand hatten. In China wird der Sport überwiegend von Mädchen betrieben.“
(http://www.derwesten.de/nachrichten/zeusmedienwelten/zeus/fuer-schueler/zeus-regional/hagen/  Mit-Fuss-und-Federfussball-id4070407.html)

federfussball

(Foto: Wikimedia)

Federfußball (auch Shuttlecock genannt) ist eine Mannschaftssportart, bei der versucht wird, einen Ball hauptsächlich mit dem Fuß in der gegnerischen Spielfeldhälfte eines Badmintonfeldes auf den Boden zu spielen.

 

Baseball 野球 - Ekiden 駅伝競走 - Federfußball 毽子- Golf ゴルフ - Keirin 競輪 - Pingpong 乒乓求

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z