Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen

Asienkrise

시아금융위기 Asia geumyung wiki

„Die Asien-Krise traf die hochgelobten Tigerstaaten unvorbereitet … Die Krise erwies sich als ansteckend: Das Muster wiederholte sich in anderen asiatischen Ländern, die eben noch als Globalisierungswunder gegolten hatten. Philippinen, Malaysia, Südkorea, Indonesien - die Tigerstaaten fielen im Laufe weniger Monate um wie Dominosteine.

Die OECD diskutierte gar, das gerade erst in den Club der Reichen aufgenommene Südkorea umgehend wieder formell auszuschließen. … Die Kettenreaktion reichte weit über den Kontinent hinaus: Der Ölpreis brach ein und riss die russische Wirtschaft ebenso wie mehrere osteuropäische Länder mit sich. Lateinamerika litt darunter, dass Anleger bei Investments in Schwellenländern generell vorsichtig wurden.
(Arvid Kaiser im Managermagazin vom 5. Juli 2007)

Die Asienkrise der Jahre 1997 und 1998 begann in Thailand und griff auf mehrere asiatische Staaten über, insbesondere auf viele der so genannten Tiger- und Pantherstaaten. Die am stärksten betroffenen Länder waren Indonesien, Südkorea und Thailand, während die Volksrepublik China und Taiwan größtenteils unberührt blieben.
 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z