• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

12. Oktober 2012

Zwangsräumung

12. Oktober 2012

Chinesisch
强制搬迁 qiángzhì bānqiān (mit Gewalt + System + umstellen + umziehen)

Japanisch
強制退去 kyōsei taikyo (Zwang, Nötigung + sich zurückziehen + fortgehen)

Die Zahl von Zwangsräumungen in China hat nach einem Bericht von Amnesty International (国际大赦  Guójì Dàshè) zugenommen. Bewohner, die sich gegen die Räumungen wehrten, würden schikaniert, geschlagen oder inhaftiert. 41 Menschen, denen die Zwangsräumung drohte, hätten sich in den vergangenen Jahren aus Verzweiflung selbst verbrannt. Im September wurde ein Mann, der sich in der nordchinesischen Provinz Liáoníng (辽宁) aus Protest gegen die Zerstörung seines Hauses selbst in Brand setzte, von einem Polizisten erschossen. Neun Zwangsräumung endeten tödlich.

Für lokale Behörden ist der Verkauf von Land das beste Mittel, gute Wachstumszahlen vorzulegen. Wenn sie Geld brauchen, dann verkaufen sie einfach die Nutzungsrechte für Land, auf dem die Menschen leben. Wer nicht weichen will, wird gewaltsam vertrieben.
Die Vertriebenen leben unter menschenunwürdigen Bedingungen weit weg von Jobs, Schulen, ärztlicher Versorgung und dem öffentlichem Verkehrssystem.

Die chinesische Regierung hat die Brisanz erkannt und einige Neuregelungen eingeführt, die Gewalt bei Räumungen verbiete.

谁信这个才见鬼呢。
Shéi xìn zhège cái jiànguǐ.
Wer’s glaubt wird selig.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...