• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

05. Oktober 2012

Die neue Vokabel: Erdrutsch

5. Oktober 2012

Chinesisch
山崩 shānbēng (Berg + Riss, Kollaps)
山体滑坡 shāntǐ huápō (Berg + Körper +  rutschen + Hügel)
山泥倾泻 shānní qīngxiè (Berg + Schlamm + überfließen + fließen)
走山 zǒushān (gehen + Berg)
地滑 dìhuá (Erde + rutschen)

Japanisch
地すべり jisuberi (Erde + rutschen)
地滑り jisuberi (Erde + rutschen)
地辷り jisuberi (Erde + rutschen)
崖崩れ gake kuzure (Abhang + Einsturz)

祸不单行。
Huò bù dān xíng.
Ein Unglück kommt selten allein.

Im südwestchinesischen Bezirk Yíliáng (彝良县 Yíliáng Xiàn) an der Grenze zwischen den Provinzen Gùizhōu (贵州) und Yúnnán (云南) kamen bei einem Erdbeben (地震 dìzhèn) Anfang September 81 Menschen ums Leben. Mehr als 200.000 Menschen wurden obdachlos. Deshalb fiel für einige Zeit die Schule aus. Um den Unterrichtsstoff nachzuholen, beschlossen mehrere Schulen, die goldene Woche (十一黄金周 shíyī huāngjīnzhōu), die einwöchigen Ferien im Anschluss an den Nationalfeiertag (国庆 guóqìng) am 1. Oktober zu verkürzen. Jetzt wurden 18 Schulkinder, die eigentlich Ferien hätten, von einem Erdrutsch verschüttet.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...