• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Qualitätssicherung in Deutschland
   und China

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

25. Mai 2012

Die neue Vokabel: Handy

25. Mai 2012

Chinesisch
大哥大 dàgēdà (groß + älterer Bruder + groß)
手机 shǒujī (Hand + Gerät)
手提电话 shǒutí diànhuà (Hand + abheben + elektrisch + Sprache)

Japanisch
携帯電話 kētai kētai  (mitnehmen + elektrisch + Sprache)
携帯 kētai  (mitnehmen)
ケータイ kētai
移動電話 idō kētai (den Ort wechseln + elektrisch + Sprache)

Aus dem aktuellen Bericht des chinesischen Ministeriums für die Informationsindustrie [工业和信息化部 Gōngyè hé Xìnxīhuà Bù)] geht hervor, dass über eine Milliarde [十亿 shíyì] Chinesen mittlerweile ein Handy nutzen. Gleichzeitig schrumpfte die Zahl der Nutzer von Festnetztelefonen [座机 zuòjī] auf rund 284 Millionen.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...