• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Qualitätssicherung in Deutschland
   und China

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

15. März 2012

Wein

15. März 2012

Chinesisch
葡萄酒 pútaojiǔ (葡萄牙 Pútáoyá = Portugal; 葡萄 pútáo = Weintraube, Vitis vinifera + alkoholisches Getränk)

Japanisch
葡萄酒 budōshu (budō = Weintraube, Vitis vinifera + 酒 sake = alkoholisches Getränk, Sake)
ぶどう酒 budōshu (das Gleiche mit Hiragana-Zeichen)
ブドウ酒 budōshu (das Gleiche mit Katakana-Zeichen)
ワイン wain (englisch: wine)

 „Wenn Chinesen Rotwein [红葡萄酒 hóng pútaojiǔ] trinken, mischen sie ihn mit Cola  [可乐 kělè]. Weißwein  [白葡萄酒 bái pútaojiǔ] kredenzt man im Schnapsglas. … In China lässt sich jeder westliche Schick [时尚 shíshàng] gut verkaufen, ganz gleich, ob Luxushandtaschen oder schnieke Uhren oder sündhaftteure Autos. Hauptsache teuer. …

Nun also Wein.

Marktforscher verkünden wie die Marktschreier: Chinas Weinmarkt wächst am schnellsten weltweit! Bis 2016 soll sich der Weinkonsum im Land gegenüber 2010 verdoppeln! Und schon 2020 könnte das Land der größte Weinmarkt überhaupt sein! ... Fongyee Walker hält das für ein Missverständnis.
‚Wein ist etwas anderes als Autos‘, sagt die Engländerin. ‚Wenn ich jemandem einen QQ zeige und eine Mercedes S-Klasse, sieht jeder sofort, welcher Wagen besser und teurer ist und warum. Aber erklären Sie das mal bei Wein.‘ ... Deshalb arbeitet Fongyee Walker, 40, englischer Vater, chinesische Mutter, als ‚Wein-Erzieherin‘ in Peking. …
Und manchmal sucht sie und sucht, um wenigstens eine Sorte zu finden, die mundet. So wie bei dem Hotelangestellten, der Wein eigentlich hasste. Doch sein Chef hatte ihn verdonnert, sich in Zukunft um den Weinvorrat im Haus zu kümmern. Der Mann nippte sich unglücklich durch, bis er bei Portwein [波特酒 bō​tèjiǔ] endlich strahlte.“
(Eva-Maria Schnurr im Spiegel vom 15. März 2012: Geschmackserziehung in China - Wein süßsauer)

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...