• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Qualitätssicherung in Deutschland
   und China

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

09. Februar 2012

Elektroauto

8. Februar 2012

Japanisch
電気自動車 denki jidōsha  (Elektrizität + selbst + Fahrzeug)

Chinesisch
电动车 diàndòngchē (Elektrizität + bewegen + Fahrzeug)

Japan hat sich beim Bau stromgetriebener Autos weltweit an die Spitze gesetzt. Zu verdanken haben die Japaner dies ihrem großen Vorsprung bei der Entwicklung von Hybridfahrzeugen (ハイブリッド車haiburiddosha), bei denen sowohl ein Elektromotor (電動発動機 dendō hatsudōki) als auch ein Verbrennungsmotor (燃焼機関 nenshō kikan) für Antrieb sorgen, denn die Produktionsanlagen für den Verbrennungsmotor lassen sich weiter nutzen.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...