• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

08. Dezember 2014

England

Chinesisch
英国 Yīngguó (tapfer + Land)

„Weil es in China populär sei, beliebten Schauspielern, Orten oder selbst Lebensmitteln besondere Namen zu geben, lädt VisitBritain chinesische Verbraucher ein, für einige von Großbritanniens meistgeliebten Sehenswürdigkeiten passende, amüsante und erinnerungswürdige Namen auf Chinesisch zu finden, heißt es auf der Website der britischen Tourismusbehörde.

Auf der Liste stehen beispielsweise das sagenhafte Seemonster Nessie (尼斯湖水怪 Nísīhúshuǐguài = Ness-See Wassermonster) und das schottische Nationalgericht Haggis (肉馅羊肚 ròuxiàn yángdù = Hackfleisch-Schafsbauch), der Stilton-Käse (斯第尔顿干酪 Sīdì‘ěrdùn Gānlào = Stilton-Trockenkäse) und auch der schottische Kilt (苏格兰裙 Sūgélánqún = Schottlandrock).“

Einige Chinesische Namen für Attraktionen gibt es laut VisitBritain schon. So heißt der Big Ben auf Chinesisch  ‚Dàběn Zhōng‘ (大本钟 = Große Hauptuhr), das Riesenrad London Eye ‚Lúndūn Yǎn‘ (伦敦眼 London-Auge), der Buckingham Palace ‚Báijīnhàn Gōng‘ (白金汉宫 = Weißgold Han-Chinesen-Palast) und das Nationalgericht Fish & Chips ‚zháyú shǔtiáo‘ (炸鱼薯条 = gebratener Fisch und Kartoffelstäbchen). Auch die Beatles erhielten schon die Ehre, ihr Name auf Chinesisch: ‚Pītóushì‘ (披头士), was so viel heißt wie ‚Gentlemen mit langen Haaren‘.

‚Wir wollen, dass ganz China über Großbritannien spricht‘, erklärte die Chefin der Tourismusagentur VisitBritain die Idee.“
(Die Welt vom 8. November 2014: Chinesen sollen Touristenattraktionen Namen geben)

England ist auf Chinesisch das „tapfere Land“ (英国 Yīngguó), was sich von „Yīnggélán“ (英格兰) herleitet. Der Landesname kann aber auch mit „Liánhé Wángguó“ (联合王国 = Vereinigtes Königreich) oder „Dà Bùlièdiān“ (大不列颠 = Großes Britannien) wiedergegeben werden.

 

Die Filmfigur Mr. Bean heißt „Hāndòu Xiānsheng“ (憨豆先生 = Herr Närrische Bohne). Stonehenge heißt „Jùshízhèn“ (巨石阵 = Riesige Steinsäulen). Cambridge nennt sich „Jiànqiáo“ (剑桥 = Schwertbrücke) und Oxford  „Niújīn“ (牛津 = Ochsenfurt).

Dàlǐshí Gǒngmén (大理石拱门 = Marmor-Stein–Bogentor; Marble Arch)
Hǎidé Gōngyuán (海德公园 = Meerestugend-Park, Hyde Park)
Huánqiú Jùchǎng (环球剧场 = Weltkugel-Theater, Globe Theatre)
Lǎo Bèilì (老贝利 = Alter Kauri-Profit, Old Bailey)
Lúndūntǎ (伦敦塔= Londonturm, Tower of London)
Lúndūntǎ Qiáo (伦敦塔桥 = Londonturm-Brücke, Tower Bridge)
Nà'ěrxùn Jìniànzhù (纳尔逊纪念柱 Nelson-Erinnerungssäule, Nelson's Column)
Nǚwángtǎ (女王塔= Königin-Turm; Queen's Tower)
Qiānxǐqiáo (千禧橋 = Tausend-Freuden-Brücke, Millennium Bridge)
Shuǐjīnggōng (水晶宮 = Wasserkristall-Palast, Crystal Palace)
Sūgélánchǎng (苏格兰场 = Schottland-Platz, Scotland Yard)
Suìpiàn Dàshà (碎片大厦 = Zerbrochene-Teile Großes Gebäude, The Shard)
Wēnbù'ěrdēng (温布尔登 = Warmer Stoff-du-steigen, Wimbledon)
Wēnbùlì (温布利 = Warmer Stoffprofit, Wembley)

Der berühmte Theaterautor Shakespeare ist als „Shāwēng“ (莎翁 = Scha-Greis) oder als „Shāshìbǐyà“ (莎士比亚) bekannt, Richard Löwenherz als „Shīxīnwáng Lǐchá“ (狮心王理查 = Löwenherz-König Litscha).

Und die Rolling Stones haben den schönen chinesischen Namen „Gǔnshí“ (滚石 = Rollende Steine), während die Band mit dem Namen Queen als „Huánghòu“ (皇后 = Kaiserin) firmiert. The Who ist dann logischerweise die Band mit dem schönen Namen „Shéirén“ (谁人 = Welcher Mensch?). Deep Purple hat sich mit „Shēn Zǐsè“ (深紫色 = Tiefe Purpurfarbe) übersetzen lassen. Led Zeppelin ist auch schön übertragen. Die Band heißt auf Chinesisch „Qíbólín Fēichuán“ (齐柏林飞船 = Zeppelin Fliegendes Schiff). Oasis heißt „Lǜzhōu“ (绿洲 Grüner Kontinent). Und wie wird Sex Pistols übersetzt? Natürlich mit „Xìng Shǒuqiāng“ (性手枪 = Geschlechts-Handfeuerwaffe), wie den sonst?

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...