• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

20. Mai 2011

Ausschreibung

20. Mai 2011

Chinesisch:
招标 (zhāobiāo)

招 (zhāo) auffordern, winken, provozieren
标 (biāo) Zeichen, Angebot, Preis, Auszeichnung

Japanisch:
コンペティション (konpetishon) englisch: competition (call for bids) = Wettbewerb

kurz:
コンペ (konpe / kompe)

Jetzt ist Polen offen.

In Polen hat soeben die chinesische Staatsfirma COVEC (China Overseas Engineering Group Co., Ltd. 中国海外工程有限责任公司 Zhōngguó hǎiwài gōngchéng yǒuxiàn zérén gōngsī) die Ausschreibung über ein Teilstück Autobahn von rund 50 Kilometern zwischen Warschau und Lodz gewonnen. Es ist das erste öffentliche Bauprojekt für die Chinesen in der EU. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob die Chinesen bald weitere Bauaufträge erhalten.

covec

Die Auftragsvergabe sorgte für einige Unruhe in der polnischen Bauwirtschaft, weil der Preis so unglaublich niedrig ist. COVEC hat 340 Millionen Euro verlangt, ein sensationell niedriger Preis. Covec unterbot angeblich die erwarteten Kosten der polnischen Autobahnverwaltung um mehr als 40 Prozent.
Die Wogen schlagen hoch, zumal der Ausbau der A2 mit 500 Millionen Euro Kredit der Europäischen Investitionsbank (EIB) gefördert wird.
Es wurde aber auch die Frage gestellt, ob die Chinesen überhaupt eine Autobahn nach europäischen Standards bauen können.
Die Polen jedenfalls stehen unter Druck: Ihr Fernstraßennetz muss bis zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft im Juni 2012 modernisiert werden. Die Chinesen hingegen werden beste Arbeit abliefern, sie wollen schließlich ins ganz große Geschäft und die Bewerbung für weitere Projekte läuft bereits.
 
Letzte Meldung
 
Am 19. Mai meldete der Stern, dass der Bau der Autobahn stockt und COVEC nach Angaben des polnischen Infrastrukturministeriums die Rechnungen der polnischen Subunternehmer nicht mehr bezahlt. 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...