• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

12. Mai 2011

Microsoft

12. Mai 2011

Chinesisch:
微软公司 (Wéiruǎn gōngsī)

微 (wéi) winzig
软 (ruǎn) weich - kurz für 软件 (ruǎnjiàn) weiche Sache, Software
公司 (gōngsī) Firma

Japanisch:
マイクロソフト (Maikurosofuto)

マイクロ (maikuro) englisch: micro = winzig
ソフト (sofuto) englisch: soft = weich

Microsoft zahlt 8,5 Milliarden Dollar  für eine Firma, die Verluste einfährt

Warum zahlt Microsoft (deutsch: Kleinstweich) so viel Geld für den Internet-Telefondienst Skype (スカイプ), der noch keinen Dollar verdient hat? Ganz einfach: Microsoft möchten endlich auch im Internet-Geschäft Fuß fassen, was seine Rivalen Google (谷歌 Gǔgē bzw. グーグルGūguru) und Apple (苹果公司 Píngguǒ gōngsī bzw. アップル Appuru) längst geschafft haben.

microsoft
Microsofts strategischer Wetteinsatz

„Und wann haben Sie das letzte mal Geld an Skype überwiesen? Nie? Dann gehören Sie zu den 99 Prozent registrierten Nutzern und 94 Prozent monatlichen Nutzern, die Skype nutzen, ohne dafür zu zahlen. Ob man den 665 Millionen registrierten Kunden mehr Geld entlocken kann, wenn Skype unter das Microsoft-Dach kommt? Und man dann jedes Telefonat mit gleichzeitigem Drücken der Tasten „Alt Gr", „Strg" und „Entf" beginnen muss, und die Telefonate wegen permanenten Zumüllens mit neuer Software immer langsamer werden?"

(Fínancial Times Deutschland vom 11. Mai 2011, S. 15)

strgaltentf

Was bringt der Kauf?

Der große Vorteil, den Microsoft seinen Kunden mit der Neuerwerbung bieten kann, ist die Verbindung in andere Netze. Der für die Mehrzahl der Nutzer kostenlose Telefondienst Skype verschafft Microsoft auch ein Standbein im Geschäft mit Videokonferenzen (视频会议 shìpín huìyì bzw. 遠隔会議 enkaku kaigi / テレビ会議 terebi kaigi).

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...