• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

14. Januar 2014

Genki

14. Januar 2014

Japanisch
元気 genki (Energie, Vitalität, Lebenskraft, Mut, Schwung, Elan, Gesundheit)

Chinesisch
元气 yuánqì (Lebensenergie, Lebenskraft, Tatkraft, Vitalität)

 

„Japan ist ein stilles Land. Glaubt der Westen und begeht damit wahrscheinlich die größte aller Fehleinschätzungen. In den Gärten und Parks mag es ruhig sein, an allen anderen Orten gibt man sich in Japan alle Mühe, mit Dauerbeschallung eine lebhafte Atmosphäre herzustellen. ‚Genki‘ nennt sich das, was so viel wie ‚energiegeladen, gesund‘ bedeutet. Wenn im Supermarkt Schlager und Verkaufsansagen wild durcheinander lärmen, lautet die unterschwellige Botschaft: Hier geht es lebhaft zu, dies ist ein prima Ort. Nur eben nicht für westliche Besucher, die nach wenigen Tagen unter Aggressionsschüben leiden.“
(Focus-Online: Nichts für Lärmempfindliche: japanische Kaufhäuser)

氣 bzw. 气 qì (Luft, Dampf, Hauch, Energie, Atem, Temperament)
気 ki (Luft, Dampf, Hauch, Energie, Atem, Temperament)
 
 qi-lang qi-kurz  qi-ki 
ki
 chinesisches Langzeichen chinesisches Kurzzeichen  japanische Zeichenvariante


„Das [气] kann in zwei Hauptarten unterteilt werden. Das angeborene Qì oder yuánqì [元气] eines Menschen ist das Grund-Qì, das er von seinen Eltern geerbt hat. (Den Japanern ist der Begriff des yuánqì schon so in Fleisch und Blut übergegangen, dass im Land der aufgehenden Sonne die Standardfrage bei der Begrüßung nicht lautet Guten Tag, wie geht's? oder Wie geht's gesundheitlich?, sondern Wie steht's mit Ihrem yuánqì?
(Adeline Yen Mah: Der Ursprung der zehntausend Dinge. Die spirituelle Welt Chinas. 2003. ISBN 3-423-24345-7)


お元気ですか?
O genki desu ka?
Wie geht‘s?

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...