• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. April 2013

nirgendwo

Japanisch
どこにもない dokonimonai (nirgends + zu finden)


Nowhere resort

„Ferien am Meer muss man nicht zwingend am Mittelmeer verbringen. Versuchen Sie es einmal in Japan. Da steht nämlich ein zauberhaftes Haus in der Nähe von Tōkyō, das ‚Nirgendwo‘ [ノーウェアーリゾート Nōweā Rizōto; englisch: Nowhere resort] heißt. …

Das Haus ‚Nowhere in Sajima‘ [ノーウェアリゾート佐島 Nōweā Rizōto Sajima] von Yosutaka Yoshimura [吉村靖孝 Yoshimura Yosutaka] wirkt auf eine moderne Art poetisch. Die Fenster, die sich alle auf das Meer ausrichten, haben alle eine andere Form. Das schlichte Haus, es ist ein weißer Dreieckskörper, bekommt so eine Leichtigkeit und Transparenz.

Durch die flächigen Fenster scheint es fast so, als ob sie gar nicht da sind, und sich das Meer mit den Räumen verbindet. Die surreale Optik erinnert stark an das Bild ‚Rooms by the Sea‘ von Edward Hopper.
(Marianne Kohler am 5. April 2013: Ferien am Meer – in Japan)

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...