• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. April 2013

Personal Shopper

Chinesisch
私人购物助理 sīrén gòuwù zhùlǐ (privat + Mensch + kaufen + Sache + helfen + managen)

 

„Reger Betrieb im Duty-Free-Shop [免稅店 miǎnshuìdiàn] am Frankfurter Flughafen [法兰克福机场 Fǎlánkèfú jīchǎng]: Kurz bevor der Flieger nach Peking abhebt, sind Scharen von Chinesen auf der Suche nach zollfreien Souvenirs [纪念品 jìniànpǐn] und Mitbringseln [礼品 lǐpǐn] aus Deutschland. Und Wasim Hussain, 43, ist in seinem Element. ‚Níhǎo‘ [你好], hallo, sagt er und nähert sich einem jungen Pärchen, das etwas verloren vor dem Weinregal steht. Überrascht drehen sich die jungen Leute um und lächeln schüchtern. Hussain sagt zu den beiden etwas in fließendem Mandarin [普通话 pǔtōnghuà], dann packt das Pärchen mehrere Flaschen Riesling [李斯陵 lǐsīlíng] und Eiswein [冰酒 bīngjiǔ] in den Einkaufswagen [购物车 gòuwùchē].

Wasim Hussain ist Personal Shopper am Frankfurter Flughafen. ... ‚Wir helfen den chinesischen Kunden bei der Rückerstattung der Mehrwertsteuer [增值税 zēngzhíshuì] und beraten sie beim Einkauf, zusammen mit den Verkäuferinnen und Verkäufern‘, sagt Hussain."
(Spiegel Online: Personal Shopper für Chinesen - Möchten Sie noch etwas mehr Geld ausgeben?)

Einkaufsbegleiter (persönlicher Einkaufsservice) agieren als Einkaufshilfen innerhalb von Supermärkten. Chinesen gelten als besonders konsumfreudig. Am Frankfurter Flughafen eine können sie Mehrwertsteuer, Zölle oder Luxussteuer umgehen. Die Preise für europäische Waren sind in China bis zu 350 Prozent höher. Der Kundenkreis ist groß, denn 1,1 Millionen Chinesen passieren jährlich den Frankfurter Flughafen, doch die Sprachbarriere hindert sie oft genug daran, dass sie ihr Geld dort ausgeben. So geht der Personal Shopper auf asiatische Fluggäste zu und spricht sie auf Chinesisch an. Die meisten freuen sich. Allerdings. spricht er auch so manchen Koreaner auf Chinesisch an, was diesen meist weniger freut.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...