• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

04. März 2011

Chimerica

7. März 2011

中美国 (Zhōng-Měiguó)

中国 (Zhōngguó) Reich der Mitte, China
美国 (Měiguó) schönes Land, USA

Willkommen in Chimerica!

„Willkommen in dem wunderbaren Doppelland ‚Chimerica’ – China and America – das über mehr als ein Zehntel der Erdfläche verfügt, ein Viertel ihrer Bevölkerung umfasst und für ein Drittel des Weltwirtschaftsprodukts und mehr als die Hälfte des globalen Wirtschaftswachstum in den letzten acht Jahren steht. Eine Zeitlang sah das wie eine Hochzeit aus, die im Himmel geschlossen worden war. Die Westchimerikaner machten die Ausgaben. Die chinesischen Importe hielten die Inflation in den USA niedrig. Die chinesischen Ersparnisse hielten die amerikanischen Zinsraten niedrig. Chinesische Arbeit hielt die amerikanischen Lohnkosten niedrig. Im Ergebnis war es bemerkenswert günstig, Geld zu leihen und bemerkenswert profitabel, ein Unternehmen zu führen.’
 
Aber die wunderbaren Zeiten niedriger Realzinsen und hoher Unternehmensprofite hätten auch eine Falle gestellt: Je mehr China bereit war, den USA Geld zu leihen, desto mehr waren die Amerikaner bereit, Schulden zu machen. ‚Chimerica’ wurde so zur Grundlage der Blase von Bankkrediten, der Ausgabe von Staatsanleihen und neuer Derivate nach 2000.“

(http://www.boell.de/weltweit/weltweit-6201.html; Joscha Schmierer: Chimerica oder das prekäre Verhältnis von Amerika und China)

chimerica

Was ist Chimerica?

Chimerica ist eine Zusammensetzung aus den Ländernamen China und America, die ausdrücken soll, wie eng die beiden Volkswirtschaften bereits miteinander verknüpft sind. Der Begriff stammt nicht von uns, sondern wurde 2006 vom britischen Historiker Niall Ferguson und dem Ökonomen Moritz Schularick geprägt.


Und wie kann man das sonst noch nennen?
中美 (Zhōngměi) G2 - Group of Two – Gruppe der Zwei
中美共同体 (Zhōng-Měi gòngtóngtǐ) China-USA-Gemeinschaft
美中两国紧密的经济联系 (Měi-Zhōng liǎngguó jǐnmìde jīngjì liánxì) enge Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern USA und China

Außerdem gibt es noch das Land Chindia.
中印 (Zhōng-Yìn)  China (中国, Zhōngguó) und Indien (印度, Yìndù)

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...