• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

10. Dezember 2010

Konfuzius-Friedenspreis

10. Dezember 2010

孔子和平奖 (Kǒngzǐ hépíng jiǎng) Konfuzius-Friedenspreis

Einen Tag vor der Verleihung des Friedensnobelpreises an Liu Xiaobo erfand China einen Konfuziuspreis, der an den ehemaligen taiwanesischen Vizepräsidenten Lien Chan (連戰, Lián Zhàn) vergeben werden sollte. Doch dieser wollte seine 100.000 Yuan nicht in Peking abholen, denn er sah sich nicht offiziell informiert.


Ein Mädchen durfte den Preis in Abwesenheit des Preisträgers entgegennehmen. Der Name des Mädchens ist nicht bekannt. Sie wird offiziell als "Friedensengel" (和平天使  hépíng tiānshǐ) bezeichnet. Ob sie das Ding behalten darf oder will?

Der Preis solle den chinesischen Blick auf den Frieden verdeutlichen.
Kandidaten waren u. a. Mahmud Abbas, Bill Gates und Nelson Mandela. Warten wir ab, wer den Preis nächstes Jahr bekommt. und vergessen wir nicht, dass die KP Chinas 1974 eine Kampagne "Kritisiert Konfuzius und Lin Biao" (批林批孔; pī Lín pī Kǒng) durchführte. Vergessen wir auch nicht, dass A. H. 1937 als Reaktion auf die Verleihung an Carl von Ossietzky einen Deutschen Nationalpreis für Kunst und Wissenschaft erfinden ließ.

孔 (kǒng) eigentlich: Loch, hier der Familienname Kong
子 (zǐ) eigentlich: Kind, hier aber Meister
孔子 (Kǒngzǐ) Meister Kong; Jesuitenmissionare machten aus der Nebenform 孔夫子 (Kǒng Fūzǐ), "Lehrmeister Kong", die latinisierte Form Konfuzius

和 (hé) Harmonie, Frieden
平 (píng) eben, flach, Frieden
和平 (hépíng) Frieden
奖 (jiǎng) Anerkennung, Preis
和平奖 (hépíng jiǎng) Friedenspreis

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...