• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

11. Januar 2011

Wanderarbeiter

11. Januar 2011

民工 (míngōng)

民 (mín) Volk
工 (gōng) Arbeit

工 (gōng) ist die Verkürzung von 工人 (gōngrén) Arbeitsmensch, Arbeiter

外来工 (wàilái gōng) auswärtige Arbeiter
外来 (wàilái) von draußen kommen

农民工 (nóngmín gōng) Bauernarbeiter
农民 (nóngmín) Bauer

Die größte Völkerwanderung aller Zeiten

In China findet zurzeit die größte Völkerwanderung aller Zeiten statt. Etwa 250 Millionen Bauern ziehen aus ihren Dörfern in die Metropolen, leben dort ohne soziale Absicherung und Aufenthaltsgenehmigung in verwahrlosten Unterkünften oder direkt auf den Baustellen. Das sollte man bedenken, wenn man die Glitzerpaläste Shanghais oder Pekings bestaunt.

 

風雲  bzw. 风云 (fēngyún) Wind und Wolken, Name der Hongkonger Kriegskunst-Comicserie Fung Wan
人物 (rénwù) Person

风云人物 (fēngyún rénwù) Mann der Stunde

新一代 (xīn yīdài) neue Generation

民工 (míngōng) Wanderarbeiter

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...