• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

29. November 2013

Träumchen und Schätzchen

Mit einer Lufthansa-Frachtmaschine sind die beiden Panda-Bären Mèng Mèng (sprich: Möng Möng = Träumchen) und Jiāo Qìng (sprich: Dschiau Tsching = Schätzchen) am Samstag in Berlin gelandet und wurden fast schon wie Staatsgäste empfangen. Zum Empfang warteten Berlins Regierender Bürgermeister und der chinesische Botschafter geschlagene zwei Stunden mit der internationalen Pressemeute in einer leeren Frachthalle auf die schwarz-weißen Bären. Die Ankunft  der Bären wurde wie ein Staatsakt inszeniert wird und der Blick auf zwei identische weiße Tiertransportboxen war dem Fernsehen eine lange Sondersendung wert.

Die beiden sind eine Leihgabe der chinesischen Regierung und werden die einzigen Pandas in einem deutschen Zoo sein. Deshalb hofft der Zoo-Direktor, dass die beiden nach den Eisbären Knut und Fritz zur nächsten großen Zoo-Attraktion werden. Vor fünf Jahre starb der hoch betagte Bao Bao im Berliner Zoo, der im Rahmen der Panda-Diplomatie nach Deutschland kam. Bei den Pandas handelt es sich um ein Geschenk, das der Beschenkte unmöglich ablehnen konnte. Wer die Tiere nicht angenommen hätte, riskierte schwere diplomatische Verwerfungen mit Peking.

Heute gibt es keine Geschenke mehr. Der Zoo der verarmten Stadt Berlin baute ein neues Panda-Gehege für fast zehn Millionen Euro. Die Leihgebühr für die vierbeinigen Gäste beträgt 15 Jahre lang eine Million Dollar im Jahr. Das kann der Zoo nur deshalb aufbringen, weil er tierliebende Berliner Sponsoren hat. Selbst der Zoodirektor kann dem Charme der Bärchen kaum widerstehen: "Sie sprechen einfach meine Kuschelhormone an."

Was bedeuten die Namen?

梦梦 Mèng Mèng (Traum + Traum)

娇庆 Jiāo Qìng (verwöhntes Mädchen + feiern)

 

Glücklicher Leopard in Wien

Auch der Panda im Wiener Tiergarten Schönbrunn (美泉宫动物园 Měiquán Gōng Dòngwùyuán) hat einen chinesischen Namen. Er heißt Fú Bào (福豹 = glücklicher Leopard). Nach Fú Lóng (福龙), dem glücklichen Drachen, und Fú Hǔ  (福虎), dem glücklichen Tiger, ist er der dritte Pandanachwuchs im Wiener Zoo ein glücklicher Leopard. Bào ist in China ein beliebter Name, weil er seinem Träger die Kraft eines Leoparden verleihen soll. Wenn Fú Bào zwei Jahre alt ist, wird er seinen Brüdern folgen und wie alle im Ausland geborenen Pandas nach China gebracht, denn China verleiht Panda-Paare an ausländische Zoos, hat aber einen Besitzanspruch auf den Nachwuchs.

Sein älterer Bruder Fú Hǔ wurde 2010 in Anwesenheit seines Paten, des österreichischen Wirtschaftsministers, und des chinesischen Botschafters getauft, nachdem er sich zuvor in einer Internet-Abstimmung gegen Wéi Xìng  (维幸 Freude Wiens; 维也纳 Wéi​yě​nà = Wien) und Ào Kāng (奥康 gesunder Österreicher; 奥地利 Àodìlì = Österreich) durchgesetzt hatte.

Der Tiergarten Schönbrunn ließ über den Namen im Internet abstimmen. Neben Fú Lóng standen die Namen Měi Yuè (美乐 Schöne Musik), Zhú Wá (竹娃 Bambusbub) und Huà Shān (华山, einer der fünf heiligen Berge) zur Auswahl.

Fú Hǔ und Fú Lóng haben inzwischen Wien verlassen und sind mittlerweile in der chinesischen Pandazucht- und Forschungsstation in Bìfēngxiá (碧峰峽).

Berühmte Pandas

安安 Ān Ān Frieden-Frieden Hongkong
安安 Ань-Ань (Ān Ān) Frieden-Frieden Moskau
白云 Báiyún Weiße Wolke San Diego
宝宝 Bǎo Bǎo Schatz-Schatz (Schätzchen) Berlin
贝贝 Bèi Bèi Kauri-Kauri Mexiko
姬姬 Chi Chi (Jī Jī) Schöne Frau-Schöne Frau London
晶晶 Ching-Ching (Jīng Jīng) Kristallklar-Kristallklar (Vollmond) London
创创 Chuàng Chuàng Erschaffen-Erschaffen Thailand
丹丹 Dān Dān (단단) Zinnober-Zinnober Nordkorea
二号 Èrhào (이호) Nr. 2 Nordkorea
飞飞 Fēi Fēi Fliegen-Fliegen Japan
福豹 Fú Bào Glücks-Leopard Wien
福虎 Fú Hǔ Glücks-Tiger Bifengxia
福龙 Fú Lóng Glücks-Drache Bifengxia
高高 Gāo Gāo Hoch-Hoch San Diego
古古 Gǔ Gǔ Alt-Alt (Alterchen) Peking
华美 Huá Měi China-USA oder wunderschön San Diego
欢欢 Huān Huān Freudig-Freudig Japan
佳佳 Jiā Jiā Elegant-Elegant Hongkong
嘉嘉 Jiā Jiā Exzellent-Exzellent Singapur
開開 Kāi Kāi Öffnen-Öffnen Macau
凯凯 Kǎi Kǎi Triumph-Triumph Singapur
康康 Kāng Kāng Gesund-Gesund Japan
功夫熊猫 Gōng​fu Xióngmāo Kung Fu Panda [Anime-Figur]
林冰 Lín Bīng Wald-Eis Thailand
兰兰 Lán Lán Orchidee-Orchidee Japan
乐乐 Lè Lè Freude-Freude Hongkong
黎黎 Lí Lí Schwarz-Schwarz (Paris: 巴黎 Bā​lí​) Paris
陵陵 Líng Líng Hügel-Hügel (Hügelchen) Tokyo
玲玲 Líng Líng Klingeling (Klang von Jadestücken, die aneinanderschlagen) Washington
龙徽 Lónghuī Drachen-Abzeichen Wien
伦伦 Lún Lún Menschliche Beziehung-Menschliche Beziehung Atlanta
美兰 Měi Lán Atlanta-Schönheit (亚特兰大 Yà​tè​lán​dà = Atlanta) Atlanta
美生 Měi Shēng Schönes Leben, Geboren in den USA San Diego
美香 Měi Xiāng Schöner Duft Washington
明明 Míng Míng Hell-Hell (Lichtlein) London
パンダーゼット Pandā Zetto Panda-Z [Anime-Figur]
潘达 Pan Dah (Pān Dá) Familienname Pan-Erreichen New York
潘弟 Pan Dee (Pān Dì) Familienname Pan-Jüngerer Bruder New York
平平 Пинь-Пинь (Píng Píng) Ping Ping; Frieden-Frieden Moskau
强强 Qiáng Qiáng Kräftig-Kräftig Madrid
三星 Sān​ Xīng (삼성) Drei-Sterne Nordkorea
绍绍 Shào Shào Weitermachen-Weitermachen Madrid
石石 Shí Shí Stein-Stein (Steinchen) San Diego
泰山 Tài Shān heiliger Tai-Berg in der Provinz Shandong Washington
涛涛 Tāo Tāo Woge-Woge Jinan
タオタオ Taotao Taotao [Anime-Figur]
たれぱんだ Tarepanda Fauler Panda [Anime-Figur]
天天 Tiān Tiān Himmel-Himmel (Himmelchen) Berlin
添添 Tiān Tiān Hinzufügen-Hinzufügen  
甜甜 Tián Tián Süß-Süß Edinburgh
团团 / 團團 Tuán Tuán Gruppe-Gruppe (团圆 /  團圓 Tuányuán heißt Wiedervereinigung) Taibei
武杰 Wǔjié Kriegsheld Singapur
喜兰 Xǐ Lán Atlantas Freude (亚特兰大 Yà​tè​lán​dà = Atlanta) Atlanta
小礼物 Xiǎo Lǐwù Kleines Geschenk San Diego
心心 Xīn Xīn Herz-Herz (Herzchen) Macau
新新 Xīn Xīn Neu-Neu (Neuling) Mexiko
燕燕 Yān Yān (Yen-Yen) Schwalbe-Schwalbe Paris
阳阳 Yáng Yáng Sonne-Sonne (Sönnchen) Wien
洋洋 Yáng Yáng Ozean-Ozean (Ozeanchen) Atlanta
一号 Yī​hào (일호) Nr. 1 Nordkorea
盈盈 Yíng Yíng Voll-Voll Hongkong
圆圆 / 圓圓 Yuán Yuán Rund-Rund (团圆 /  團圓 Tuányuán heißt Wiedervereinigung) Taibei
兴兴 Xīng Xīng Interesse-Interesse Atlanta
珍珍 Zhēn Zhēn Selten-Selten San Diego

 

Vorbild für das Logo des WWF war Chi Chi (姬姬 Jī Jī).

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...