Unternehmensgeheimnisse in China: Rechtliche Grundlagen und betriebliche Praxis

Sprick 2 

Am Mittwoch, den 25. Mai 2016, saßen etwa 50 Zuhörer im Publikum zum Vortrag von Herrn Dr. Daniel Sprick. Herr Sprick gab einer Mischung aus Studenten des OAI und Interessierten von außerhalb einen Überblick über Gesetze und Gesetzesänderungen bezüglich geistigen Eigentums in den letzten 30 Jahre in China und Einblick in seine Gedanken über deren Folgen. Zum Schluss gab es eine kurze Fragenrunde und danach gab Dr. Sprick noch ein paar Ideen für Bachelor-Thesen zu diesem Thema.

Sprick 1

 

Ringvorlesung „Neue Normalität“ in der VR China