Zhuang

壯族 Zhuàngzú (Zhuàng + Nationalität)

Bouxcuengh


Die Zhuang sind ein Tai-Volk, das zum größten Teil im Südosten Chinas, lebt. Sie sind eine der 56 offiziell anerkannten Nationalitäten Chinas. Mit ihren über 16 Millionen Menschen sind sie nach den Han das zweitgrößte Volk Chinas.
 
zhuang-geldschein zhang-lining
"Chinesische Volksbank" auf einem Geldschein in Zhuang-Schrift Der Sportler und Unternehmer Lǐ Níng (李宁), Angehöriger der Zhuang, bei der Eröffnung der Olympischen Spiele 2008 (Foto)

Der Name Zhuang wurde früher als 獞 geschrieben. Dieses Zeichen enthält auf der linken Seite das Radikal „Tier“, das einen negativen Unterton haben kann. Deshalb wurde es 1949 durch 僮 mit dem Radikal für Mensch auf der linken Seite, letzten Endes aber durch das Zeichen 壯 ersetzt. Dies ist ein Zeichen, das es schon vorher gegeben hatte und fest oder stark bedeutet.
 
„Gegenwärtig ist es nicht schwierig, in Guangxi Zhuang [广西壮族自治区 Guǎngxī Zhuàngzú Zìzhìqū Autonomes Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität] Aufschriften in lateinischer Schrift zu finden. Die meisten Aufschriften im Autonomen Gebiet müssen zweisprachig sein, auf Chinesisch und auf Zhuang in lateinischer Schrift. Außerdem gibt es die Zeitschrift Sam Nyied Sam und die Wochenzeitung Gvangjsih Minzcuzbau, die auf Zhuang erscheinen. Allerdings stellten wir fest, dass nur ein sehr kleiner Teil der Bevölkerung Zhuang in Lateinschrift lesen kann. Viele unserer Informanten meinten, dass Zhuang in Lateinschrift nur der politischen Propaganda für die nationale Autonomie dient.“
(Adams Bodomo, Chung-pui Tai: Field notes from Guangxi. Zhuang characters for quasi-religious functions. In: China Education Forum 4.1:13-14, September 2003)
 

Völker und Nationen
Ainu アイヌ - Hakka 客家人 - Han-Volk 汉族 - Hui 回 - Japaner 日本人 - Koreaner 조선인, 한국인 - Mandschu 滿洲 - Zhuang 壯族
Autonome Regionen 自治区 - Nationale Minderheiten 少数民族

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z