• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

11. Juli 2013

Ladendieb

11. Juli 2013

Japanisch
万引き manbiki (zehntausend + ziehen, zerren)

Chinesisch
商场窃贼 shāngchǎng qièzéi (Handel + Platz + stehlen + Dieb)

„Die Anzahl Ladendiebstähle in Japan ging von 2011 auf 2012 leicht zurück. Das freut die Behörden, doch gleichzeitig sorgt eine neue Statistik für Überraschung: Die Anzahl Menschen über 65, die wegen Raub verhaftet werden, ist höher als die von Teenager unter 19. Insgesamt wurden 3321 Senioren beim Ladenklau erwischt, während nur 3195 Jugendliche bei einer ähnlichen Tat gefasst wurden. Anders ausgedrückt: Von den begangenen Ladendiebstählen wurden 24,5 Prozent von Rentnern verübt und ‚nur‘ 23,6 Prozent von Teenies. …

Der Beamte wagt eine Erklärung: ‚Unsere Untersuchungen zeigen, dass die älteren Ladendiebe einsam. Sie wohnen alleine und haben keine Hobbys.‘
(20minuten.ch vom 8. Juli 2013: Die meisten Ladendiebe in Japan sind Rentner)

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...