• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

01. Juli 2013

sich schlau geben

1. Juli 2013

Chinesisch
卖萌 màiméng (verkaufen + Knospe, süß, goldig)

可口可乐 Kěkǒu Kělè, 天然呆 tiānrándāi, 喵星人 miāoxīngrén, 闺蜜 guī​mì, 高富帅 gāofùshuài
(Quelle: german.china.org.cn)


„Zu den Modewörtern, die im chinesischsprachigen Internet unter jungen Leuten kursieren, gehören 高富帅 oder gāofùshuài (großer, reicher und schöner Mann), 白富美 oder báifùměi (hellhäutige, reiche und schöne Frauen). Beide Ausdrücke sind sehr beliebt auf chinesischen Websites und werden vorwiegend von jungen Menschen benutzt.

Grund genug für Coca-Cola [可口可乐 Kěkǒu Kělè], damit Kasse zu machen. Die Modewörter werden nun auf Coca-Cola-Produkte gedruckt, und zwar dort, wo sonst der aus vier Zeichen bestehende chinesische Markenname von Coca-Cola steht. Mehr als 20 solcher Modewörter sind in der ersten Edition der Cola-Flaschen enthalten.

Produkte mit zusätzlichen Modewörtern werden später auf den Markt kommen. Es sind 吃货 oder chīhuò (Feinschmecker), 粉丝 oder fěnsī (Fans), 文艺青年 oder wényì qīngnián (künstlerische Jugend) und 表情帝 oder biǎoqíngdì (eine Person mit großen fazialen Ausdrucksfähigkeiten)…

‚Wir fanden heraus, dass es sehr beliebt unter jungen Konsumenten ist, ihre Freunde mit solchen Spitznamen zu bezeichnen‘, sagte Bai Changbo, Vizepräsident von Coca-Cola Greater China [可口可乐大中华区 Kěkǒu Kělè dà Zhōnghuáqū]. ‚Mit den neuen ‚Spitznamen-Flaschen' ... können die Verbraucher einen Bezug zu ihren Freunden und Lieben herstellen, und so wird das Teilen einer Cola zu einem Spaß.‘“
(german.china.org.cn: Cola-Flaschen mit Modewörtern sollen Chinas Jugend zum Kauf anregen)

Chinesen bezeichnen diese Strategie als 卖萌 (mài méng). Im chinesischen Internet verwendet man 萌 méng (Knospe, süß, goldig), meistens in der alleinstehenden Form oder in der Verbindung 卖萌 màiméng. Mit dem Wort 卖 mài (verkaufen) wird hier betont, dass jemand versucht sich absichtlich als 萌 méng darzustellen, um die Zuneigung einer anderen Person zu erhalten oder jemand dazu zu bringen, einer Bitte nachzukommen.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...