• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

19. Januar 2011

Unwort

19. Januar 2011

避忌 (bìjì)

oder

不当之词 (bùdāng zhī cí)

不  (bù) nicht
当  (dāng)  ertragen, akzeptieren
之  (zhī) Genitivpartikel
词  (cí) Wort; Phrase, Ausdruck

避忌 (bìjì)
避 (bì) vermeiden
忌 (jì) tabuisieren

alternativlos

别无选择  (biéwú xuǎnzé)
别无  (biéwú) nichts anderes haben
选择  (xuǎnzé) Wahl, Auswahl

Gestern kürte die Gesellschaft für deutsche Sprache „alternativlos“ zum Unwort des Jahres 2010 . So neu ist der Ausdruck allerdings auch wieder nicht, denn schon Maggie Thatcher gebrauchte in den 1980er Jahren die Abkürzung  "TINA“ (There Is No Alternative - Es gibt keine Alternative), wenn sie wieder einmal mit dem Kopf durch die Wand wollte

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...