• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Zhang Yimou

张艺谋 Zhāng Yìmóu (Familienname Zhang + Kunst + planen)

* 1951

zhang-yimou

zhang-eroffnungsfeier
Zhāng Yìmóu Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2008

 

Bewunderung begleitete Zhāng Yìmóus Karriere ebenso wie Ablehnung: Zunächst auf europäischen Festivals gefeiert und in China verboten, später Lieblingsregisseur der Regierung und im Westen umstritten.

Seine ersten Filme machten Zhang im Westen schlagartig als Regisseur der so genannten fünften Generation bekannt, die China in die internationale Kinogeschichte katapultierte. Seine Filme unterlagen lange Zeit Aufführverboten, liefen aber auf internationalen Filmfestivals und trugen zum Ansehen des chinesischen Kinos bei.
Zhang ist Experte für Massenszenen, die faszinieren und abschrecken. Deswegen waren viele gespannt, als er den Auftrag bekam, die Eröffnungsveranstaltung der Olympischen Spiele 2008 in Peking zu inszenieren.
 
„Er klagt über seine Erfahrungen bei Versuchen, außerhalb Chinas Opern zu inszenieren. Die westlichen Darsteller arbeiteten nur viereinhalb Tage in der Woche, zwei Kaffeepausen am Tag legten sie ein, und dann konnten sie noch nicht mal gerade in Reihen stehen. ... Die Chinesen erreichten wegen ihrer Kultur binnen einer Woche, wofür die Europäer einen Monat bräuchten. Nur die Nordkoreaner seien noch besser.
Als Beispiel nennt er seine Idee der silberfarbenen Blöcke während der Eröffnungsfeier, die sich wie Schriftzeichen aus dem Setzkasten einer chinesischen Schreibmaschine hoben und senkten. „Darsteller gehorchen Befehlen, sie können es wie Computer tun. (...) Das ist der chinesische Geist.“
(http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,573181,00.html; Andreas Lorenz im Spiegel vom 21. August 2008)
zhang-rotehirse zhang-rotelaterne
红高粱 大红灯笼高高挂
Hóng gāoliang Dà hóngdēng lóng gāo gāo guà
Rotes Kornfeld Rote Laterne
Der Film beginnt mit dem Hochzeitszug, der die Hauptperson zu ihrem zukünftigen Gatten, einem leprakranken, über 50-jährigen Besitzer einer Schnapsbrennerei, bringen soll. Eine junge Frau wird als vierte Nebenfrau in den Haushalt eines reichen Mannes verheiratet. Dieser lässt jeden Abend einen Flügel seines Anwesens mit roten Laternen schmücken, je nachdem mit welcher Nebenfrau er die Nacht verbringen will.
zhang-leben zhang-hero
活着 英雄
Huózhe Yīngxióng
Leben! Hero
Fu Gui und seine Familie, bewähren sich durch Schicksalsschläge als Stehaufmännchen. Ihr schlichtes Gemüt und ihre Zuversicht bildet die wichtigste Eigenschaft. Der Namenlose erscheint beim König von Qin und erzählt ihm eine Geschichte von den drei Attentätern Weiter Himmel, Zerbrochenes Schwert und Fliegender Schnee.
 

Schauspieler und Regisseure
Jackie Chan 成龍,  成龙 - Gong Li 巩俐 - Kurosawa Akira 黒澤明 - Lee Ang 李安 - Bruce Lee  李小龙 - Jet Li - 李連杰 - Zhang Yimou 张艺谋

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...