Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen
  • Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Xanadu

上都 Shàngdū (obere Metropole)
 
„Reist man von der zuletzt erwähnten Stadt (Changanor) drei Tage in nordöstlicher Richtung, so gelangt man in eine Stadt, namens Schang-tu, die vom jetzt regierenden Großkhan Kublai erbaut wurde (…).
 
Er ließ dort einen Palast aus Marmor und anderem schönen Stein aufführen, der ob seiner Eleganz der Gestaltung und seiner geschickten Ausführung bewundert wird. Die Hallen und Zimmer sind alle vergoldet und sehr reizvoll.

Der Bau ist (wie ein Zelt) ringsum durch mehr als zweihundert sehr starke seidene Seile befestigt, da es sonst wegen der Leichtigkeit des Materials vom Sturmwind hätte umgerissen werden können. Der ganze Bau ist so erfindungsreich gebaut, daß alle Teile auseinander genommen und weggetragen werden können, um nach Wunsche Sr. Majestät wo anders wieder aufgebaut zu werden. Er wählte diesen Platz als Erholungsort wegen der milden Temperatur und der guten Luft und er weilt dort drei Monate des Jahres, in den Monaten Juni, Juli und August.“

(Marco Polo in So sahen sie Asien)
Xanadu ist ein legendärer Ort, der der historischen Stadt Shàngdū entsprach, der 1256 angelegten Sommerresidenz des Mongolenherrschers Kublai Khan. Heute befindet sich dort Duolun (多伦淖尔 Duō lún Nào'ĕr), nördlich von Peking in der Inneren Mongolei).

Bekannt wurde Xanadu durch das 1816 veröffentlichte Gedicht Kubla Khan von Samuel Taylor Coleridge, das mit folgenden Versen beginnt:
In Xanadu did Kubla Khan
A stately pleasure-dome decree:
Where Alph, the sacred river, ran
Through caverns measureless to man
Down to a sunless sea.
In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil’ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.
 

bemerkenswerte Städte
Chang'an 長安 - Guilin 桂林 - Jehol 热河 - Nanking 南京 - Quinsai 行在 - Shaoshan 韶山 - Suzhou 苏州 - Taipeh 臺北 - Tsingtau 青島 - Yokohama 横浜 - Xanadu 上都

 

Ostasien im Mittelalter
  Ibn Batuta -ابن بطوطة Cheng Ho 鄭和 - Das Buch von den Wundern der Welt 馬哥孛羅遊記 - Karakorum Хар Хорум - Marco Polo 馬可•波羅 - Priesterkönig Johannes 祭司王約翰 - Quinsai 行在 - Wilhelm von Rubruk Рубрук - Xanadu 上都 - Zipangu 日本國

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...