• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Wushu

武术 wǔshù (Krieg + Kunst)
 

„Legendär sind die Kung-Fu-Filme aus Hongkong mit Bruce Lee [李小龍 Lǐ Xiǎolóng] und Jackie Chan [成龍 Chéng Lóng]. Die Handlung dieser Kriminalfilme ist zwar in der Regel recht einfallslos, dafür sind die Actionszenen umso spektakulären Im Gegensatz zum eher derben Box- oder Ringkampf westlicher Art sah man nun zum ersten Mal höchste Eleganz und Geschmeidigkeit der Bewegungen. Noch gesteigert wurde dies in einer weiteren Spielart des chinesischen Films, den sogenannten Wǔxiá-Filmen ([武俠] ‚ritterliche Kampfkunst’), die sich ebenfalls der traditionellen Kriegssportarten bedienen, aber mit Tricktechnik noch überhöhen. In den Fantasy-Geschichten, die meist alte Mythen des Landes behandeln, besitzen die Kämpfer übersinnliche Fähigkeiten, sie können schweben oder enorme Sprünge machen.“
(Monika Unger: China. Gastland der Olympischen Spiele. Gütersloh / München: Wissen Media Verlag, 2008. ISBN: 978-3-577-14536-7)

Einige Werkzeuge

三截棍
sānjiégùn

bàng
九節鞭
jiǔjiébiān
蝴蝶双刀
húdié shuāng dāo
Dreistock Langstock neunteilige Peitsche Schmetterlingsschwert

 

Die chinesischen Kampfkünste haben folgende Bezeichnungen:

武术
wǔshù
功夫
gōngfu
国术
gúoshù
拳法
quánfǎ
Kampfkunst durch harte Arbeit Erreichtes, Kung Fu nationale Kunst Methode der Faust
 

Kampfsport
Aikido 合気道 - Budo 武道 - Dan 段 - Jiujutsu 柔術 - Judo 柔道 - Karate 空手 - Kung-Fu 功夫 - Mongolisches Ringen Бөх - Sumo 相撲 - Taekwondo 태권도 - Wushu 武术

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...