• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Won

원, 圓 won (rund)
Währungssymbol: ₩
 

„Wer etwas über den Zustand der nordkoreanischen Wirtschaft erfahren will, muss in die chinesische Grenzstadt Changbai fahren. Auch wenn die kommunistische Regierung in Pjöngjang ihr Land noch so stark abschottet, wächst der Handel - und auch der Schwarzhandel - zwischen den beiden Staaten. Doch die nordkoreanische Währung spielt zumindest bei inoffiziellen Geschäften offenbar keine Rolle mehr.

‚Die wollen nur ausländische Währung‘, sagt ein chinesischer Händler über seine Geschäftspartner auf der anderen Seite der Grenze. Die Nordkoreaner nutzen so stark wie nie zuvor Dollar und den chinesischen Yuan und meiden den eigenen Won.“
(John Ruwitch, Ju-min Park im Tagesspiegel vom 3. Juni 2013: Wertlose Landeswährung)

Won“ ist die koreanische Aussprache eines ostasiatischen Geldzählworts, das dem Chinesischen, dem Japanischen und dem Koreanischen gemein ist.

Dieses Zählwort wurde ursprünglich mit dem gleichen Schriftzeichen geschrieben:


ursprüngliches chinesisches Langzeichen

in der Vollksrepublik China mit diesem Kurzzeichen ersetzt

in Japan seit 1946 vereinfachte Form

im 20. Jahrhundert in beiden koreanischen Staaten

 

 nordkoreanische 50-Won-Banknote

ii-shinsaidang
der Philosoph I I und seine Mutter Shin Saimdang auf südkoreanischen Geldscheinen

Südkorea 대한민국
Seoul 서울 - Tigerstaaten - Won
Aegukga 애국가 – Bewegung Neues Dorf 새마을운동 - Blaues Haus 청와대 - Nationalversammlung 국회
Politiker: Ban Ki-mun 반기문 - Kim Dae-jung 김대중 - Park Chung-hee 박정희 - Rhee Syng-man 이승만 - Roh Tae-woo 노태우 -

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...