• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Wandzeitung

大字报 dàzìbào (groß + Schriftzeichen + Zeitung)

„Vor dem Institut waren Bambuswände aufgestellt für Wandzeitungen. An einem einzigen Tag produzierten wir oft mehr Wandzeitungen, als dort Platz hatten. Alles war vollgehängt. Das war Anfang 1967. Ende des Jahres hatten wir schon keine richtige Lust mehr. Mit voller Energie wurde die Wandzeitungskampagne nur ein knappes halbes Jahr geführt. Etwa von Herbst 1966 bis Frühjahr 1967. Nächtelang saßen wir an Entwürfen für neue Wandzeitungen und waren sehr stolz, wenn unsere Gruppierung den gesamten Platz auf den Bambuswänden mit eigenen Wandzeitungen belegt hatte. Meist war es die Arbeit von nur zwei Leuten der jeweiligen Gruppe, die sich auf Verfassen und Schreiben von Wandzeitungen verstanden. Der eine lieferte wichtige Gedanken, der andere konnte sehr schnell Schriftzeichen aufs Papier bringen. Die Farbe war noch nicht trocken, da wurden sie schon aufgehängt. Oft dauerte die Arbeit die ganze Nacht über. Frühmorgens ging dann einer zur Kantine, um etwas Essen zu holen; allerdings brauchten wir auch erst um zehn Uhr aufzustehen. Als dann die Wandzeitungskämpfe ziemlich plötzlich eingestellt wurden, hatten wir noch stoßweise Entwürfe. Später lasen wir das gemeinsam durch und lachten sehr darüber.“
(Wolfgang Hieber: Chinesen über China. 1983. ISBN 3 430 14575 9)

„In der Hauptstadt übernahm dann die Peking-Universität [北京大学 Běijīng Dàxué] die Propagierung der Kulturrevolution [文化大革命 wénhuà dà gémìng]. Am 25. Mai 1966 schlug Niè Yuánzǐ [聂元梓] eine Wandzeitung an der Mensa an, die Máo Zédōng [毛泽东] als Startsignal für die Rebellion verbreiten ließ: ‚...Für alle revolutionären Intellektuellen ist jetzt der Tag der Schlacht gekommen. Vereinen wir uns und halten wir hoch das große rote Banner der Mao-Zedong-Ideen! Rotten wir gründlich aus alle Ungeheuer und konterrevolutionären Revisionisten vom Chruschtschow-Typ! Führen wir die sozialistische Revolution zu Ende!’
Wen der Stempel ‚konterrevolutionärer Revisionist vom Chruschtschow-Typ’ treffen sollte, war klar: den Staatspräsidenten Liú Shàoqí
[刘少奇] und seine Gefolgsleute, die den Vorsitzenden Máo Zédōng aus dem politischen Entscheidungszentrum verdrängt hatten.
Die Eskalation begann. Máo forderte Studenten und Schüler auf, als ‚kleine rote Soldaten’ (Rotgardisten
[红卫兵 hóngwèibīng]) unter ihren Lehrern und in den jeweiligen Parteiorganisationen die Leute ausfindig zu machen, die ‚den kapitalistischen Weg gehen’. Es blieb nicht bei Diskussion und Meinungsaustausch auf Massenkundgebungen. Angeklagte wurden gefoltert, viele in den Tod getrieben. Schließlich spalteten sich die Rotgardisten in Gruppen, die einander gegenseitig bekämpften. Ihren Zwist trugen sie in missionarischem Eifer ins Land hinaus, in jede einzelne Einheit – und dann noch in die Armee. China stand am Rande eines Bürgerkriegs.“
(Wolfgang Hieber: Chinesen über China. 1983. ISBN 3 430 14575 9)

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...