• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Tsunami

津波 tsunami (Hafen + Welle)
 

 

Beim Auftreffen auf die Küste werden die Wellen kürzer und höher.
(Animation: W
ikimedia-Nutzer Lachaume)

 
„11. März: Wir studierten gerade einen Song für die Feier zur Zeugnisvergabe an unserer Schule ein, als ein gewaltiges Erdbeben die Gegend erschütterte. Zuerst dachte ich, es sei einfach ein weiteres gewöhnliches Beben. Und sogar als eine Tsunami-Warnung ausgegeben wurde, habe ich nicht damit gerechnet, dass es eine Flutwelle geben würde. Ich dachte, falls ein Tsunami die Küste erreichen sollte, wäre er vielleicht zehn Zentimeter hoch. Aber damit lag ich total daneben. Ich sah Wasser und Trümmer, die über die Nationalstraße 45 gespült wurden. Ich sah, wie meine Eltern die Osawa-Grundschule erreichten, bevor der Tsunami da war. Und dann sah ich, wie mein Vater zurück ins Freie ging, zu seinem Truck. Ich habe mir große Sorgen gemacht. 'Bitte lass ihn nicht von dem Tsunami fortgerissen werden', betete ich."

Seit diesem Moment fehlte jede Spur von Yutas Vater. Er kam nie zu Hause an. Und auch eine Woche später war der Mann nicht gefunden."

(http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,759084,00.html)
 

Die wohl berühmteste Darstellung eines Tsunamis
 
Der Begriff Hafenwelle wurde durch japanische Fischer geprägt, die vom Fischfang zurückkehrten und im Hafen alles verwüstet vorfanden, obwohl sie auf dem Meer keine besonderen Wellen bemerkt hatten. Die Riesenwellen bilden sich erst kurz vor dem Strand und schlagen deshalb über die Hafenmauer.
 

menschen- und naturgemachte Katastrophen
Erdbeben 地震 - Fukushima Nr. 1 福島第 一 - Kanto-Erdbeben 関東大震災 - Ostjapanisches Erdbeben 東日本大震災 - Sampoong-Kaufhaus 삼풍백화점 -  Taifun 台風 - Tsunami 津波

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...