• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Triaden

三合會 sānhéhuì (drei + Harmonie + Gesellschaft)
 
„Die Myriaden von Greifarmen dieser Triaden (wie man sie nicht sehr exakt nach der Mutterorganisation benennt, als deren Nachfolger sie sich bezeichnen) durchdringen die chinesische Gesellschaft mit jenem kalten, alles erfassenden Hauch, den in Gemeinden wie Hongkong einer von drei Bewohnern zu spüren bekommt. Sie beschäftigen eine Horde von „Schlangen“ — Amahs, Verkäufer, Schlosser, Gas- und Strominspektoren —, die sie auf leicht durchzuführende Diebstähle hinweisen und denen sie Grundrisse wohlhabender Häuser zur Verfügung stellen. Sie arrangieren für junge Mädchen Gelegenheiten, reiche Männer zur Heirat zu verleiten, damit die Braut ihnen in der ersten passenden Nacht behilflich sein kann, das glückliche Heim auszuplündern.“
(Dennis Bloodworth: Chinesenspiegel. 3000 Jahre Reich der Mitte. 1968)
 
 
Triaden beuten hauptsächlich die Armen aus, die sich nicht wehren können; sie holen Geld von Prostituierten, Schuhputzern und Straßenhändlern, von schwarzarbeitenden Taxifahrern usw. Sie brachten in Hongkong eingeschüchterte Kinder dazu, ihr Blut an Krankenhäuser zu verkaufen und vom Frühstücksgeld Beiträge zu zahlen.

„Zahlt einer nicht, erscheinen die Schläger, und die aufgescheuchte Herde weicht schaudernd zurück und sieht aus der Ferne zu, wie das hilflose Opfer zerfetzt und zusammengeschlagen wird.“
(Dennis Bloodworth: Chinesenspiegel. 3000 Jahre Reich der Mitte. 1968)

In der Presse werden die Triaden bisweilen als „Chinesische Mafia“ bezeichnet. Es gibt schätzungsweise über 5.000 Triaden in China, die oft miteinander Bündnisse schließen. Sie gehen auf Widerstandsbewegungen gegen die Fremdherrscher in China zurück, sind heute aber reine Kriminellenbanden.
 
Chinatown 唐人街 - Kuli 苦力 - Triaden 三合會 - Überseechinesen 華僑
 

Banditen und Verbrecher
Tätowieren 入れ墨 - Triaden 三合會 - Wokou 倭寇 - Yakuza ヤクザ

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...