• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

Wir begrüßen unsere neue Dozentin für Koreastudien, Frau Shiny Park.

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Transrapid

磁怬浮列车 cíxuánfú lièchē (Magnet + hängen + schweben + Linie + Wagen)
 


Transrapid Shanghai
(Foto: Wikimedia)

„Wenn man in den Transrapid einsteigt fühlt man sich erstmal wie in einem normalen Zug. Normale Ausstattung, Sitze, etc. Hat man seinen Platz eingenommen kann die Reise beginnen.

Gleich beim Losfahren bemerkt man die ruckfreien und leisen Eigenschaften des Transrapids. Würde man draußen nicht die Welt vorbeiziehen sehen würde man es zu Begin nicht mitbekommen, dass man schon fährt.

Die Beschleunigung des Transrapids ist jedoch enorm. Innerhalb von 3 Minuten hat man die Höchstgeschwindigkeit von 431 km/h erreicht. Das sieht man zum einen an den Anzeigen und zum anderen daran, dass viele Menschen aufstehen um sich vor der Geschwindigkeitsanzeige fotografieren zu lassen.

Diese Geschwindigkeit wird dann für etwa eine Minute gefahren bevor ein ebenso sanftes Abbremsen wie beim Anfahren erfolgt. Keine Geräusche, keine Ruckeln, einfach ein sanftes dahingleiten über die Schienen.“  
(http://www.dooyoo.de/transportmittel-international/transrapid/1281105/)
 
Bei einem Besuch des damaligen Bundeskanzlers Schröder unterzeichneten Vertreter von Thyssen und des chinesischen Wissenschaftsministeriums eine Absichtserklärung über die Errichtung einer 50 bis 100 km langen Erprobungsstrecke für den Transrapid (磁悬浮列车 cí xuánfú lièchē). Bei Beginn der Planungen wurde mit 10 Millionen Fahrgästen gerechnet; die Auslastung liegt jedoch bei lediglich 4 Millionen Fahrgästen.
 

Geschwindigkeitsanzeige
(Foto: Wikimedia)
 
Protest gegen den Transrapid
 
„Es waren Hunderte, wenn nicht gar Tausende, die sich vor dem Rathaus am Volksplatz in Shanghai versammelten. Sie riefen: „Gegen die Magnetbahn“ und „Schützt unsere Häuser“. Nachdem am Sonnabend ein großes Polizeiaufgebot nicht eingriffen hatte, versuchten Beamte am Sonntag eine weitere Demonstration zu verhindern. Sie sperrten Teile der Nanjing-Straße, einer populären Fußgängerzone, ab. Dabei kam es zu Rangeleien zwischen Uniformierten und Zivilbeamten auf der einen und Protestlern auf der anderen Seite.

Viele Anwohner an der geplanten Strecke fürchten, magnetische Strahlen könnten ihrer Gesundheit schaden. Andere sorgen sich über zu große Lärmbelastung.“

(http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,528402,00.html; Andreas Lorenz, 14. 1. 2008)
 
Eine sinnvolle Investition?
 
Eigentlich war die Transrapid-Strecke in Shanghai für Fernreisende gedacht, allerdings stehen dem gewichtige Probleme entgegen: Wer vom Flughafen kommt, muss sein Gepäck die Rolltreppen hinauf und hinunter zum Transrapid schleppen. Angekkommen in den Außenbezirken Shanghais muss der Fahrgast schließlich in U-Bahn oder Taxi umsteigen und sich zum Hotel fahren lassen.
 

auf Schienen und Gleisen
Abfahrtsmelodie 発車メロデ - Bahnhof Shinjuku 新宿駅 - chinesische Eisenbahn 中国铁路 - Lhasa-Bahn 青藏铁路 - Pekinger Westbahnhof 北京西客站 - Pusher 押し屋 - Shinkansen 新幹線 - Tan-Sam-Bahn 坦赞铁路 - Transrapid 磁怬浮列车

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...