• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Qualitätssicherung in Deutschland
   und China

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

09. Dezember 2012

Traditionelle chinesische Medizin

中医 Zhōngyī (Mitte + Medizin)
 

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts - unter dem Eindruck der Erfolge, die westliche Wissenschaft vorzuweisen hatten - gerieten die traditionellen Diagnose- und Therapie-Verfahren zunehmend in Verteidigungsposition.

Eine Gegenbewegung entstand in China unter Máo  Zédōng (毛泽东). Erst jetzt kam der Begriff „chinesische Medizin“ (中医学) in Gebrauch, in der englischen Übersetzung mit dem Zusatz „traditional“, und der Abkürzung „TCM“.

In Taiwan, Korea und Japan wurde der Begriff nicht übernommen. Dort hat sich die Bezeichnung Oriental Medicine (東洋医学: ostasiatische Medizin) durchgesetzt.

 

 

 Medizinisches
Akupunktur 針灸 - Barfußarzt 赤脚医生 - Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin 黄帝内經 - Qigong 氣功 - Reiki 霊気 - Tigerbalsam 虎標萬金油 - Traditionelle chinesische Medizin 中医
Krankheiten: SARS

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...