Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen
  • Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

05. Oktober 2013

Schriftzeichenamnesie

提笔忘字 tíbĭ wàngzì (anheben + Schreibpinsel + vergessen + Schriftzeichen)
失写症 shīxiězhèng (verlieren + schreiben + Krankheit)

„Ich war einmal Abendessen mit drei Doktoranden der Chinesischabteilung der Peking-Universität. Alle drei waren Chinesen (einer aus Hongkong). An dem Tag hatte ich gerade eine Erkältung und versuchte eine kurze Mitteilung an einen Freund zu senden, um eine Verabredung für den Tag abzusagen.  Da stellte ich fest, dass mir das Schriftzeichen von dǎ pēntì 打喷嚔 ‚nießen‘ nicht mehr einfiel. Ich fragte meine drei Freunde, wie das Zeichen geschrieben würde und stellte zu meiner Überraschung fest, dass alle drei peinlich berührt verneinen mussten. Keiner von ihnen konnte das Schriftzeichen richtig wiedergeben.

niessen-ti

tì = nießen

Nun wird die Peking-Universität gewöhnlich als ‚Chinas Harvard‘ betrachtet. Können Sie sich vorstellen, dass drei Englischstudenten an der Harvard-Universität vergessen könnten, wie man das englische Wort ‚sneeze‘ schreibt?? Aber gerade das ist nicht ungewöhnlich in China.“
(David Moser, University of Michigan Center for Chinese Studies: Why Chinese is so Damned Hard)

Niedergang der chinesischen Kultur?

Besorgt, belustigt und bestürzt registriert man in China, dass die Menschen das Schreiben verlernen. Die einfachsten Schriftzeichen wollen ihnen nicht mehr einfallen. Schuld daran ist die Tastatur, denn viele Chinesen erledigen nämlich 95 Prozent ihres Schriftverkehrs mit dem PC.

Für unseren Ausdruck „Es liegt mir auf der Zunge"  gibt es das chinesische Gegenstück, das bedeutet: „Im Moment des Ergreifens des Stiftes das Schriftzeichen vergessen."

Das chinesische Staatsfernsehen stellte 2013 fest, dass nur 30 Prozent der Versuchspersonen das Wort „Kröte" (癞蛤蟆 lài​há​ma) schreiben konnten. Das ist nun für den Alltagsgebrauch kein besonders wichtiges Wort, aber es ist doch symptomatisch für ein Phänomen, das Pessimisten als Anzeichen für den Niedergang der chinesischen Kultur sehen wollen.
    

Ursache

Chinesische Computernutzer schreiben, indem sie phonetisch die Laute der Schriftzeichen mit der Umschrift Pinyin (拼音) eingeben, die auf dem lateinischen Alphabet basiert. Die Software bietet dann eine Liste mit einer Auswahl von Schriftzeichen. Wenn man beispielsweise die Buchstaben „ma" eingibt, werden etwa siebzehn verschiedene Schriftzeichen angeboten.

mamamamama

妈 mā (Mutter), 犸 mà (Mammut), 骂 mà (schimpfen), 码 mǎ (Nummer), 杩 mà (Opfer)  蚂 mā (Ameise) 马 mǎ (Pferd) 么 me (Partikel) 祃 mà

Will man nun das Schriftzeichen für schimpfen haben, drückt man die Nummer 3, für das Pferd aber die Nummer 7 usw.

Gleiches Phänomen in Japan

Im Japanischen gibt es das Wort wāpuro baka (ワープロ馬鹿 = word-processor idiot), das Personen beschreibt, deren Handschrift sich auf Grund der starken  Nutzung von digitalen Eingabemethoden stark nachgelassen hat.

 

chinesische Sprache und Schrift
Chinesisch 漢語, 汉语, 中文 - Dialekte 方言 - Kantonesisch 广东话 - klassisches Chinesisch 文言 - Mandarin 官话 - Vier Töne 四声 - Zähleinheitswort 量词

Frauenschrift 女書 - Kalligrafie 書法 - Kurzzeichen 简体字 - Langzeichen 繁體字 - Orakelknochen 甲骨文 - Pinyin 拼音 - Radikale 部首 - Schriftzeichen 漢字 - Schriftzeichenamnesie  提笔忘字 -  Sechs Kategorien der chinesischen Schrift 六書 - Wade-Giles 威瑪拼法 -

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...