• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

08. Dezember 2012

Super Mario

スーパーマリオ Sūpā Mario
 
supper-mario
 
„In seinem bewegten Leben schulte er vom Tischler zum Klempner um, half Nintendo [任天堂] aus der Krise, und überholte Mickey in Sachen Popularität. Sogar für Pornographisches wurde der Latzhosenträger eingespannt.

Neben Pac-Man
[パックマン ] oder Lara Croft ist Mario wohl der populärste Videospielcharakter überhaupt geworden, und noch bis heute erscheint zu jeder neuen Spielkonsolengeneration von Nintendo auch ein Spiel ihrer hüpfenden ‚Cash Cow’. In den USA ist der Pixelklempner angeblich bekannter als Mickey Mouse.“
(http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,374579,00.html; Der Spiegel, 14. 09. 2005, Gregor Wildermann: 20 Jahre "Super Mario")
 
Bei Super Mario handelt es sich um einen schnauzbärtigen, etwas klein gewachsenen und dicklichen italienischen Klempner mit blauer Latzhose, rotem Hemdund roter Schirmmütze mit einem M-Symbol, dessen typische Aussprüche „Mamma mia“ und „It's-a-me, Mario“ sind.
 
 
Das Design war stark beeinflusst von den Begrenzungen der Hardware, die nur 16 x 16 Pixel für die Spielfigur erlaubte. Der Schnurrbart war besser darstellbar als ein Mund. Die bunte Kleidung bildete einen guten Kontrast mit dem schwarzen Hintergrund, und der Overall diente der Unterscheidung von Körper und Armen, damit man deren Bewegung erkannte. Durch die Kappe war es nicht nötig, die Bewegung von Marios Haar darzustellen, wenn er sprang.

Ursprünglich wollte der Spielegestalter Miyamoto Shigeru (宮本茂) seine Spielfigur Mr. Video nennen. Doch der Firmenpräsident hatte einen anderen Vorschlag und so wurde die Figur nach dem Vermieter des Nintendo-Gebäudes, Mario Segale, benannt.

Manga 漫画, Anime アニメ und kawaii かわいい
Astro Boy 鉄腕アトム  - Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し - Die letzten Glühwürmchen 火垂るの墓 - Doraemon ドラえもん – Heidi ハイジ - Miyazaki Hayao 宮崎駿 -  Nausicaä aus dem Tal der Winde 風の谷のナウシカ  - Nintendo 任天堂 -  Pokémon ポケモン - Prinzessin Mononoke もののけ姫 - Otaku お宅 - Studio Ghibli スタジオジブリ - Super Mario スーパーマリオ - Tamagotchi たまごっち Wii ウイー

 

logo

 

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...