• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

07. Dezember 2012

Rote Garden

红卫兵 hóngwèibīng (rot + verteidigen + Soldat)
 
„Anfang Juli, führte ich, dem Beispiel anderer folgend, fünf Überfälle auf Lehrerwohnungen durch um nach Belastungsmaterial zu suchen. Viele von unseren Lehrern wohnten gegenüber der Küste von Amoy auf der malerischen kleinen Insel Gǔlàng Yǔ [鼓浪屿], die früher eine internationale Niederlassung gewesen war. Die dort lebenden Familien waren im allgemeinen gutsituiert. Aus zwei Gründen wählte ich diese Insel für meine Überfälle: erstens konnte ich fern von allen Leuten, mit denen ich in Amoy [厦门市, Xiàmén] bekannt war, freier agieren, zweitens konnte ich dort am Strand zum Schwimmen gehen.

Eine der Wohnungen, die wir durchsuchten, die eines meiner ehemaligen Lehrer in der Unterstufe der Oberschule, war ein mir wohlvertrauter Ort. Im Sommer, wenn ich schwimmen ging, war ich häufig hierhergekommen. Ich zog mich hier immer um, und wenn ich, ins Badetuch gehüllt, zurückkehrte pflegte ich mir in der Küche Kaffee zu machen, so als ob ich daheim wäre. Selbst die Katze des Lehrers war eine alte Bekannte; vor ein paar Monaten noch hatte ich ihr für ein paar Cents getrockneten Fisch mitgebracht.
 
Alles war vertraut - das Klavier, das Go-Spiel [围棋 wéiqí] der Lehnstuhl unter der weinumrankten Pergola, der Tungbaum, dessen Blätter im Wind raschelten. Und doch war es nicht so wie sonst, denn jetzt war es das Haus eines Feindes. Früher hätte ich es zutiefst bedauert, wenn ich versehentlich eine kleine Vase zerbrochen hätte, aber jetzt würde mich die Demolierung des Klaviers kein bißchen bekümmern. Noch hegte ich keinen Groll gegen diesen Lehrer; ich kam nun in anderer Eigenschaft und mußte entsprechend handeln. Natürlich behandelte mich seine Familien nicht mehr genauso wie früher, und ich brachte seiner kleinen Tochter auch keine Süßigkeiten mehr mit.“
(Ken Ling: Maos kleiner General. Die Geschichte des Rotgardisten Ken Ling. dtv, 1974)
 
 
Die Roten Garden waren von Máo Zédōng (毛泽东) aufgestachelte Jugendliche, die während der Kulturrevolution (文化大革命 wénhuà dàgémìng; ab 1966) viel Unheil anrichteten.

Die Durchführung ihres Auftrags nannten sie „Roter Terror“. Das heißt, sie plünderten die Wohnstätten früherer Kapitalisten, Großgrundbesitzer und Gegner Maos innerhalb der Partei. Sie zerstörten alles, was sie mit der Kultur der Bourgeoisie in Verbindung brachten, wie Romane, westliche Musikinstrumente, Schallplatten mit moderner Musik usw.

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...