• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

07. Dezember 2012

Ronin

浪人 rōnin  (Welle + Mensch)
 

Ein Samurai (侍) konnte herrenlos werden, wenn sein Lehensherrn (Daimyō 大名) starb, abgesetzt wurde oder in Ungnade fiel. Herrenlose Samurais (Rōnin) wurden als ehrlos angesehen und verachtet. Ihr Ehrenkodex verlangte es Seppuku (切腹 – fälschlich Harakiri.) zu begehen, wenn sie ihren Herrn verloren.

Berühmte Rōnin

     
宮本武蔵 岩崎弥太郎 四十七士
Miyamoto Musashi Iwasaki Yatarō Shi-jū Shichi-shi
Miyamoto war ein berühmter Schwertkämpfer. Er schrieb auch Das Buch der fünf Ringe (五輪書 Gorinsho). Iwasaki legte 1873 den Grundstein für das Handels- und Firmenimperium Mitsubishi (三菱) Die 47 Rōnin gelten als Beispiel für die bedingungslose Treue, denn sie rächten den Tod ihres Herrn.

 

 


logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...