• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

07. Dezember 2012

Onsen

温泉 onsen (warm + Quelle)
湯 yu (heißes Wasser)

onsen-schnee
Winterliches Onsen
(Foto: mit freundlicher Genehmigung der JNTO)

„Furo wa tengoku [風呂わ天国] — ‚Das Bad ist der Himmel’. Über nichts, über absolut nichts anderes sind sich Ausländer in Japan untereinander und Ausländer mit Japanern so einig wie über die überlegene Kulturtechnik des japanischen Bades in Onsen, heißen Quellen.
 

onsen-picto
Symbol für Onsen

Noch der abgebrühteste Verächter alles Japanischen wird weich wie der glühende Verehrer, wenn er zum ersten Mal bis zum Hals eintaucht. Wenn er versinkt im Wasser eines aus Natursteinen zum natürlichen Teich geformten Außenbeckens, durch die aufsteigenden Dampfschwaden auf sein kleines weißes Frotteetuch schaut, das im Wasser schwebt wie eine Qualle, wenn er immer wieder auf das Meer (den Fluß, den Berghang) hinausblickt, wo gerade Dämmerung fällt, während er dem Plätschern des Zulaufs lauscht, den pfeifenden Böen des Herbstwinds, der donnernden Gischt eines Wasserfalls vielleicht, am wenigsten dem eigenen wohligen Aufseufzen und dem Gemurmel der Gespräche. Er wird in einem nie gekannten Zustand vollendeter Ermattung alles einsehen und allem abschwören. In der Bruderschaft der Nacktheit, die Klassenmerkmale und ethnische Unterschiede einebnet, in der heilenden Hitze wird er sich geborgen fühlen wie in einer Fruchtblase und nicht fassen können, wie er jemals ohne Onsen leben konnte und ohne Onsen weiterleben könnte.“
(Uwe Schmitt: Tokyo Tango. Ein japanisches Abenteuer. 1999. ISBN 3-8218-4499-X)
 
onsen-winter
Winterliches Baden in der Präfektur Akita
(Foto:
Wikimedia-Nutzer Markmark28)
Da Japan in vulkanisch aktivem Gebiet liegt, finden sich nahezu überall heiße Quellen. Städte mit vielen guten Onsen sind in Japan Kurorte (保養地, hoyōchi). Die berühmtesten Onsen sind das Beppu-Onsen (別府温泉) auf der südjapanischen Insel Kyūshū (九州) und das Dōgo-Onsen (道後温泉) auf der Insel Shikoku (四国).

heiße Luft und heißes Wasser
Kang 炕 – Kotatsu 炬燵 - Ondol 온돌 - Onsen 温泉

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z
 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...