• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

07. Dezember 2012

Naruhito

徳仁 Naruhito
皇太子徳仁親王 Kōtaishi Naruhito-shinnō (Kronprinz Naruhito)
* 1960

naruhito-flag

„Es wurde berichtet, er sei noch nie allein in einem Cafe gewesen und habe die U-Bahn erst einmal in seinem Leben benutzt. In die Universität pflegte er mit kaiserlichen Dienstwagen zu fahren, mit einer Polizeibereitschaft vorn und hinten. Später, als seine Eltern es durchgesetzt hatten, dass er im englischen Merton College für zweieinhalb Jahre studieren durfte, mussten die Regeln der altehrwürdigen britischen Lehranstalt umgestoßen werden, damit im Nebenzimmer des kaiserlichen Studenten zwei japanische Hof- und Sicherheitsbeamte einquartiert werden konnten.“

Kronprinz Naruhito ist der älteste Sohn des japanischen Kaisers Akihito (明仁). Er ist verheiratet mit der intelligenten Diplomatentochter Masako, 雅子). Als ihr Naruhito 1986 einen Heiratsantrag machte bekam er keine Genehmigung der Palastbehörden, denn Masakos Großvater war als Vorsitzender des Chemiekonzerns Chisso (日窒コンツェルン) in den 1960er Jahren in einen Chemie-Umweltskandal verwickelt, in dessen etwa 3.000 Menschen starben. Naruhito heirate Masako dann 1993, nachdem er zwei Mal vergeblich einen Heiratsantrag gemacht hatte. Da andere Versuche den Kronprinzen zu verheiraten gescheitert seien, bekam er schließlich die Heiratserlaubnis.

Nach acht Jahren Ehe und einer Fehlgeburt kam 2001 Prinzessin Aiko (愛子) zur Welt. Aber es lastete auf Masako weiterhin eine hohe Erwartungshaltung einen Sohn zur Welt zu bringen. Eine Depression war die Folge, die mit Anpassungsstörungen umschrieben wurden. Nach der Geburt des ersten männlichen Nachkommens der Kaiserfamilie seit 40 Jahren (Prinz Hisahito, 悠仁 Sohn des jüngeren Bruders von Naruhito, trat diese Debatte in den Hintergrund. 2010 wurde bekannt, dass Aiko wegen Mobbings durch Klassenkameraden für zwei Monate vom Unterricht fern blieb.

 
 

Tenno 天皇
Akihito 明仁 - Banzai 万歳 - Hirohito 裕仁 - Kaiserpalast 皇居 - Kimi Ga Yo 君が代 - Masako 雅子 -- Naruhito 徳仁
Meiji 明治 (- 1912) – Taisho 大正 (- 1926) – Showa 昭和 (1989) – Heisei 平成

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...