• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

11. November 2012

mama huhu

马马虎虎 (馬馬虎虎) mǎma hūhu
 
„Heute Abend wieder Chinesisch gehabt und die Aussprache unseres neuen Lieblingsworts perfektioniert: ‚māmā hǔhǔ’. Klingt etwa genau so lustig wie es ausschaut und meint ‚so lala’ oder ‚geht so’. Exakt übersetzt bedeutet es interessanterweise ‚Pferd-Pferd-Tiger-Tiger’.“
(Die Zwei in Shanghai. Pferd-Pferd-Tiger-Tiger)
 
2014 mama huhu
 
Leitartikel der Volkszeitung am 23. 12. 2014 (Jahr des Pferdes)

世界的2014
shìjiè de 2014
(das Jahr) 2014 der Welt

马马虎虎,不太好也不太坏
mǎma hūhū, bútài hǎo yě bútài huài
so lala, nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht

Wo kommt der Ausdruck her?


Während der Song-Dynastie (宋朝 Sòngcháo, 960 - 1279) gab es einen ziemlich schlampigen Maler, der eines Tages einen Tigerkopf malte. Da kam ein Freund vorbei, der ihn um das Bild eines Pferdes bat. Unser Maler machte sich keine große Mühe und gab dem Tigerkopf einen Pferdekörper. Als der Freund wieder kam und fragte, was das Bild darstellen solle, antwortete er: „mǎmǎhūhū (马马虎虎)  - Pferd und Tiger“.

Der Auftraggeber war natürlich mit dem Ergebnis nicht zufrieden und wollte das „Kunstwerk“  nicht haben. So fand es einen Platz im Wohnzimmer.

Als es da so hing, fragte der älteste Sohn: „Papa, was ist das?

Ein Tiger, natürlich.

Später kam der jüngste Sohn ins Zimmer und stellte die gleiche Frage: „Papa, was ist das?

Ein Pferd, du Dummerchen.

Einige Tage später ging der älteste Sohn auf die Jagd und erschoß das Pferd eines Nachbarn, weil er es für einen Tiger hielt. Es kostete viel Ärger und noch mehr Geld, den aufgebrachten Nachbarn wieder zu beruhigen.

Am gleichen Tag ging der jüngste Sohn im Wald spazieren und sah einen Tiger. Im Glauben, es sei ein Pferd, wollte er aufsteigen und davonreiten. Aber das gefiel dem Tiger ganz und gar nicht und so tötete er den Jungen mit einem Hieb seiner Pranke.

Am Boden zerstört riss der Maler das verhängnisvolle Bild von der Wand und verbrannte es. Von da an hieß er „Herr Pferdetiger“ (马虎先生 Măhū Xiānsheng).
 

马虎先生和马虎太太
Mǎhu Xiānsheng hé Mǎhu Tàitai
(Herr und Frau Schlampig)


Verwendung

„Pferd-Tiger“ (马虎 mǎhu) wurde zum geflügelten Wort für schlampige Arbeit:
 
be careless in one's work
工作马虎
 
One of the problem areas is lax security for airport personnel.
问题之一是对机场员工的安检措施马虎松懈。
 
She has a very slapdash approach to keeping accounts.
她记账十分潦草马虎。

„Pferd-Pferd-Tiger-Tiger“ heißt so etwas wie „nicht besonders“ oder „so lala“:
 
"How's it going?" — "So-so."
“进展如何?”“马马虎虎。”
 
Are you a good swimmer? -- Just so - so. I can't swim far.
你的游泳技术 怎么样 ? -- 马马虎虎, 游不远.
 
 

Redewendungen und Redensarten
chabuduo 差不多 - mafan 麻烦 - kawaii かわいい - mama huhu 马马虎虎 - meng 萌 - renao 热闹 - xiuxi, xiuxi 休息,休息

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...