• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

30. September 2013

Megatrends

《大趋势》 Dàqūshì (groß + Trend)
『メガトレンド』 Megatorendo
Megatrends. Ten New Directions Transforming Our Lives
1982
Autor: John Naisbitt

„Das Buch ist über weite Strecken typisch für den großen Guru der Futurologie: ein Sammelsurium spannender Beobachtungen, bizarrer Ideen und mahnender Worte. Glaubt man Naisbitt, werden die USA die Welt in den kommenden Jahrzehnten dominieren ‚wie einst die Römer‘; China wird weiter boomen, Indien jedoch nicht - dort gehe das Wachstum schließlich nur vom IT-Sektor aus. Europa sei eher auf dem Weg ‚zu einer Art Erlebnispark für reiche Asiaten und Amerikaner als zur wirtschaftlich dynamischsten Region der Welt‘.

Der Nationalstaat sei als wirtschaftliche Einheit außerdem überholt, globale Branchen-‚Domains‘ seien die ökonomisch entscheidenden Einheiten. Deshalb werde das Brutto-Inlands-Produkt durch das globale Brutto-Domain-Produkt abgelöst.“
(Anne Seith im Spiegel-Online: "Megatrends"-Prophet: Hellsehen für Anfänger)

《世界大趋势与未来10年的中国面临的挑战》


Das Buch verkaufte sich über neun Millionen Mal, erschien in 57 Ländern, Naisbitt wurde zum mehrfachen Millionär. Er legte nach, prophezeite die Asiatisierung der Weltwirtschaft oder sprach über die Bedeutung von Bio- und Gentechnologie.

John Naisbitt verdankt seinen Ruhm vor allem diesem 1982 erschienen Bestseller, mit dem er als einer der ersten den Übergang von der Industrie- zur Informationsgesellschaft voraussagte und die Grundzüge der Globalisierung beschrieb. Oft wird er sogar als Erfinder des Begriffs „Megatrends" gefeiert, was zwar nicht stimmt, doch hat er den Begriff bekannt gemacht.

Das Erfolgsgeheimnis seiner Bücher ist der größte Kritikpunkt seiner Gegner: Sein unerschütterlicher Optimismus, denn er sagt vor allem wirtschaftliche Blütezeiten voraus.

„Beim Durchblättern von Naisbitts Büchern fällt schnell auf, dass er oft genug gründlich daneben liegt. ... ‚Die Hälfte seiner Vorhersagen liegt schon in der Luft und die andere Hälfte trifft nicht ein‘, sagt ein Kritiker. Naisbitt kümmert das nicht. Irrtümer seien beim kreativen Denken unausweichlich, sagt er.“
(Anne Seith im Spiegel-Online: "Megatrends"-Prophet: Hellsehen für Anfänger)

 

『メガトレンド・アジア』
Megatorendo Ajia
Megatrends Asien
《中国大趋势》
Zhōng​guó Dàqūshì
Chinas Megatrends
„Es sind acht Megatrends, die gegenwärtig den mit Abstand bevölkerungsreichsten Kontinent mit toller Geschwindigkeit verändern. In prägnanter Form, gespickt mit Daten und Fakten, profunden Trendanalysen und persönlichen Erfahrungen, schildert der Autor eine der größten Herausforderungen am Vorabend des 21. Jahrhunderts.“ „In ihrem neuen Buch untersuchen John und Doris Naisbitt die vielleicht widersprüchlichste Macht der Welt - China. Seit Jahren bereisen sie das Land intensiv und konnten seine gewaltigen Veränderungen aus nächster Nähe beobachten. Sie kommen zu einem überraschenden Ergebnis: China erlebt nicht nur eine stürmische wirtschaftliche Entwicklung - China ist dabei, ein völlig neues Gesellschaftsmodell aufzubauen. Dieses Modell ruht auf 8 Säulen. Sie schaffen die Rahmenbedingungen, die China in nur 30 Jahren vom Armenhaus zur drittstärksten Wirtschaftsmacht der Welt katapultierten.“

 

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...