• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

06. Dezember 2012

Lotos

蓮花 liánhuā (Lotos + Blume, Blüte)

 

„Seit den Tagen der Tang-Dynastie [唐朝 Tángcháo; 618 – 907] gilt es als vornehm, Päonien [牡丹 mǔdān] zu bewundern. Aber meine Favoritin ist allein die Lotosblüte. Sie taucht empor aus dem dunklen, schmutzigen Grund, aber sie ist nicht befleckt. Sie entfaltet sich nobel über dem klaren Wasser. Heilig in sich (die leeren Stiele), aber glatt und ehrlich nach außen, weichen die Stiele nicht von ihrem Weg ab oder verzweigen sich. Der sanfte Duft durchdringt die Luft nah und fern.

Es ruht in der Pflanze eine absolute Klarheit, die man aus einer gewissen Entfernung genießen und nicht durch zu starke Annäherung entweihen sollte. Nach meiner Meinung sind die Chrysanthemen
[菊花 júhuā] die Blumen der Zuflucht zur Abgeschiedenheit und Muße, die Päonien die des Reichtums und ein Standessymbol. Aber der Lotos ist die Blume von Reinheit und Unbestechlichkeit.“
(der konfuzianische Gelehrte Zhōu​ Dūn​yí 周敦頤, 1017 - 1073, in einem Essay, der die Einmaligkeit des Lotos preist)
 
 
(Foto: Wikimedia)
 
Seine Fähigkeit, Schmutz von sich zu weisen, ließ den Lotos zum Sinnbild für Reinheit und Erleuchtung werden. Als Lotuseffekt wird die geringe Benetzbarkeit einer Oberfläche bezeichnet. Wasser perlt in Tropfen ab und nimmt dabei auch alle Schmutzpartikel auf der Oberfläche mit. Verantwortlich dafür ist eine komplexe mikro- und nanoskopische Architektur der Oberfläche, die die Haftung von Schmutzpartikeln minimiert.
 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...